Schritt 4
Und weiter knicken...
Nun nimmt die beiden geschlossenen Ecken und knickt diese bis zur Falz....
Schritt 5
Wir bauen uns ein Hütchen!
Nun die unteren, noch nicht geknickten, Enden nach oben klappen. Anschließend die Ecken links und rechts nach unten falten. Im Idealfall hat man sich jetzt einen Papierhut gebaut!...
Schritt 6
Wir plätten den Hut!
Den Hut aufklappen und auseinanderziehen. Dabei einfach die beiden Seiten des Hutes nach aussen drücken (kleines Bild). Da sollte sich dann das Hütchen plätten (grosses Bild)!...
Schritt 7
Das kleine Dreieck!
Nun die beiden unteren, offenen Ecken nach oben klappen. Dann sollte so ein Dreieck wie im Bild rauskommen!...
Schritt 8
Jetzt plätten wir das Dreieck!
Nun geht man mit dem Dreieck genauso mit dem Hut in Schritt 6. Das heißt, dass mann das Dreieck erst leicht auseinanderklappt, die Seiten nach aussen zieht und dabei sollte sich dann das Dreieck zu ei...

Schritt 8 / 10 - Jetzt plätten wir das Dreieck!

Nun geht man mit dem Dreieck genauso mit dem Hut in Schritt 6. Das heißt, dass mann das Dreieck erst leicht auseinanderklappt, die Seiten nach aussen zieht und dabei sollte sich dann das Dreieck zu einem Viereck plätten (grosses Bild).

weiter mit: Oh Wunder, es ist ein Schiff!  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Papier, Falten, Schiff, Papierschiff
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
21960
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Papierflieger falten 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Papierflieger falten

Einen Origami Papierflieger falten ist zwar nicht ganz einfach, sieht aber toll aus. Hier habe ich mal einen Papierflieger gebastelt, den ich "X Ray" nenne. Woher der (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:
  • 1 Stk. Papier DinA 4

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.