Schritt 1
Wandbuchstaben mit Kleber einstreichen
Nun wird der Buchstaben zunächst großflächig mit Dekopatch Kleber eingetrichen. Allerdings nur die Vorderseite. Seitlich wird die Karte später angeklebt....
Schritt 2
Seiten bekleben
Nachdem die Vorderseite mit der Karte beklebt wurde, sind nun die Seiten dran. Diese werden wieder mit Dekopatch Kleber eingeschmiert und dann wird die Karte umgeschlagen. An den Ecken ist es notwendi...
Schritt 3
Kleber trocknen lassen
Nun muss der Dekopatch Kleber nur noch trocknen. Dazu stützt man den Buchstaben ab, damit auch die Unterseite trocknen kann und die Karte nicht am Tisch oder sonstwo festklebt. Viel Spaß beim Basteln!...

Schritt 2 / 3 - Seiten bekleben

Nachdem die Vorderseite mit der Karte beklebt wurde, sind nun die Seiten dran. Diese werden wieder mit Dekopatch Kleber eingeschmiert und dann wird die Karte umgeschlagen. An den Ecken ist es notwendig, dass Papier entsprechend einzuschneiden und anschließend übereinander zu kleben. Reichlich Kleber sorgt dafür, dass alles hält. Doch mit dem seitlichen Umschlagen ist es nicht getan. Auch die Rückseite sollte man noch zum einem gewissen Teil bekleben, damit der Buchstabe an der Wand noch etwas besser aussieht.

weiter mit: Kleber trocknen lassen  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2331
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 x Pinsel
Material:
  • 1 x Wandbuchstabe
  • altes Kartenmaterial
  • Dekopatch Kleber

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.