Schritt 6
Lasuranstrich
Nach der Grundierung folgte der Lasuranstrich. ALs Farbton wurde hier, wie beim übrigen Gartenhaus, Mahagoni gewählt. Die Lasur wurde in zwei Schichten aufgetragen. Jede Schicht trocknete jeweils e...
Schritt 7
Alte Bretter demontieren
Nach dem Anstrich waren die Bretter bereit für die Montage. Also konnten die alten Bretter vom Dach abgenommen werden. Mit einer Kneifzage wurden die alten Nägel aus den Brettern gezogen. Das war nich...
Schritt 8
Neue Brettern anbringen
Die neuen Bretter wurden wieder mit Nägeln am Dach befestigt. Zuerst wurden die oben auf dem Dach aufliegenden Bretter angenagelt (Bildmarkierung A). Mit jeweils drei Nägeln (Links, Rechts, Mitte) war...
Schritt 9
Mit Silikon abdichten
Um das Vordringen von Wasser an die abgedeckte Dachkante sicher zu verhindern, wurden die Fugen zwischen den aneinander gesetzten Brettern noch mit Silikon abgedichtet. Zum Einsatz kam Fenstersilikon....
Schritt 10
Aufräumen und fertig!
Noch schnell Material und Werkzeug beiseite geräumt und dann kann das Werk betrachtet werden....
SCROLL RIGHT

Schritt 10 / 10 - Aufräumen und fertig!

Noch schnell Material und Werkzeug beiseite geräumt und dann kann das Werk betrachtet werden.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.80
Aufrufe:
19137
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Winkelmesser,
  • Zollstock,
  • Säge,
  • Lasurpinsel,
  • Kneifzange,
  • Hammer,
  • Kartuschenpistole
Material:
  • 4 Stück Glattkantbretter, gehobelt & gefast, 136 x 12 x 1,8 cm
  • 4 Stück Glattkantbretter, gehobelt & gefast, 136 x 10 x 1,8 cm
  • Bondex Imprägnier-Grund ultra
  • Bondex Holzschutz-Lasur, mahagoni
  • 36 Stück Stahlnägel, 4cm
  • 1 Kartusche Fenstersilikon, braun
  • 1 Glas Spülwasser

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.