kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Kartoffeln braten
Zuerst muss man die rohen Kartoffeln schälen und dann in ca. 2 cm große Würfel oder höchstens 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffelstücke waschen und die Kartoffeln im Topf garen...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Bratkartoffeln abschmecken
Bei rohen Kartoffeln mit einer Messerspitze hineinstechen um den Gargrad festzustellen. Eventuell noch mehr Fett dazugeben, wenn die Kartoffeln viel aufnehmen. Wenn die Kartoffeln dann fast gar sind, ...

Schritt 1 / 2 - Kartoffeln braten

Zuerst muss man die rohen Kartoffeln schälen und dann in ca. 2 cm große Würfel oder höchstens 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffelstücke waschen und die Kartoffeln im Topf garen. Dann gibt man etwas Bratfett in die heiße Pfanne. Sodann die Kartoffeln ggf. zusammen mit dem Kümmel in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten braten, dabei regelmäßig wenden. Wichtig: Die Kartoffelscheiben sollten nebeneinander und nicht übereinander liegen, um gleichmäßig durchbraten zu können! Daher größere Mengen ggf. in mehreren Durchgängen verarbeiten. Auch kann man Bratkartoffeln direkt aus rohen Kartoffeln machen und muss diese nicht zuvor garen. Dazu muss die Pfanne zunächst für ca. 10 Min. abgedeckt werden. Danach kann man die Kartoffeln offen weiterbraten. 


weiter mit: Bratkartoffeln abschmecken  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
2.00
Aufrufe:
1343
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Messer,
  • 1 Brett,
  • 1 Pfanne
Material:
  • 800 g Kartoffeln
  • Öl
  • Salz Pfeffer
  • Speck
  • Zwiebeln
  • Kräuter nach Belieben
  • eventuell Kümmel (ganz)
  • eventuell zwei Eier

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.