Schritt 6
Personenwage: Alles 2 mal
Noch ein Paar Bilder vom Zusammenbau...
Schritt 7
Ladewagen
Für diesen Wagen brauchen wir für das Unterteil genau das gleiche wie für den Personenwagon.Für die 4Seiten für oben drauf brauchen wir 2 Teile von39x8,5cm 2 Teile von11,2x 8,5 Und alles schleifen...
Schritt 8
Die Lok
Für die Lokbrauchen wir: 8/ Rädervon 9cm Durchmesser. 12 / Räderfür den Kessel. 8 / Unterlegscheiben. 4 / 10erRundstäbe von 14cm für Achse 2 / Radseitenteile von 46,5x 8cm 1 / Bodenvon 46,5x14,8...
Schritt 9
Die Lok Teil 2
Aufbau derLok Die Teile für vorne hier auf Bild 1,2,3, habe ich auch mit der Dekupiersägegesägt. Und 11er Löcher für die 10er Rundstabsachsen gebohrt....
Schritt 10
Aber jetzt zum Aufbau
Zu erst werden die Radseitenteile der Bodenplatte verschraubt, jede Seite mit 4 schrauben 3x30 mm,natürlich werden alle Löcher vor gebohrt und versenkt.Jetzt muß ich erst an das 14,8 x10 Brett die ers...

Schritt 10 / 18 - Aber jetzt zum Aufbau

Zu erst werden die Radseitenteile der Bodenplatte verschraubt, jede Seite mit 4 schrauben 3x30 mm,natürlich werden alle Löcher vor gebohrt und versenkt.Jetzt muß ich erst an das 14,8 x10 Brett die erste Rundung wie ihr auf dem Bild seht anschrauben. Später komme ich da schlecht dran zum schrauben. Nun kann ich das Brett mit 4 schrauben wie auf bild 5 zu sehen ist fest machen.

weiter mit: Weiter mit Aufbau  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
3367
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Tischkreissäge,
  • 1 Dekupiersäge,
  • 1 Bandschleifer,
  • 1 Fingerschleifer,
  • 1 Kappsäge,
  • 1 Bohrer 9er und 10er,
  • 1 IXO,
  • 1 UNEO MAXX,
  • Pinsel,
  • Meter,
  • Bleistift,
  • 1 Lochsäge 9er,
  • 1 Bohrständer
Material:
  • 6 Leimholzplatten 18mm (30x80x1,8cm)
  • 6 Leimholzplatten 18mm (20x80x1,8cm)
  • 180 Schrauben 3x30mm
  • 4 Rundstab 10mm (1m lang)
  • 28 Unterlegscheiben M10 für 10 Rundholz
  • 1 kl. Tube Holzleim
  • 2 Rundstäbe 18mm (6cm lang beite)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.