Schritt 4
Kohlewagon Teil 2
Dann brauchen wir noch das Rückteil und das vordere teil jeweils 8cm hoch und 11,2 cm breit dann noch 2 Kupplungen 12 cm lang und 6cm breit mit jeweils einem 10er Loch wo ein 5cm langer Rundstab der o...
Schritt 5
Personenwagen: Alles 2 mal
Für diesenWagen brauchen wir: 4 Räder 9cmDurchmesser mit 10er Loch. 2 Rundstäbe14cm Lang 10er für die Achsen. 2 Radseitenteile von 39x8cm.2 Kupplungenvon 12x6cm 1 Boden von39x14,8. 2 Seitenteilev...
Schritt 6
Personenwage: Alles 2 mal
Noch ein Paar Bilder vom Zusammenbau...
Schritt 7
Ladewagen
Für diesen Wagen brauchen wir für das Unterteil genau das gleiche wie für den Personenwagon.Für die 4Seiten für oben drauf brauchen wir 2 Teile von39x8,5cm 2 Teile von11,2x 8,5 Und alles schleifen...
Schritt 8
Die Lok
Für die Lokbrauchen wir: 8/ Rädervon 9cm Durchmesser. 12 / Räderfür den Kessel. 8 / Unterlegscheiben. 4 / 10erRundstäbe von 14cm für Achse 2 / Radseitenteile von 46,5x 8cm 1 / Bodenvon 46,5x14,8...

Schritt 8 / 18 - Die Lok

Für die Lokbrauchen wir:
8/ Rädervon 9cm Durchmesser.
12 / Räderfür den Kessel. 8 / Unterlegscheiben.
4 / 10erRundstäbe von 14cm für Achse
2 / Radseitenteile von 46,5x 8cm
1 / Bodenvon 46,5x14,8cm
2 / Seitenteile von 23x 14,8cm 2 /Seitenteile am Kessel von 23x4,5cm
1 / Rückteilvom Führerhaus von 11,2x5cm oben abgerundet
1 /Vorderteil vom Führerhaus von 11,2x 14,8 mit 2Runden Löchern von gut 3cm Durchmesser.
1 / Kupplungvon 12x6cm
1 /Verbindungsglied von 10,5x4,5cm
1 / Rundstab,10er von 5 cm
1 / Rundstab, 10er von 23cm für den Kessel wo die Räder draufkommen.
2 / Leistenvon 21,5x1,8x0,7 cm für Seite vom Kessel und nochdrei leisten für den Kessel vorne als Dreieck
2 / Brettervon 11,5x11cm und 9,5x10 cm für hinter den Kessel.
1 / Brett von10x14,8cm was ganz vorne an der Lok angeschraubtwird und danach die 4 abgerundeten Brettervon: 14,8 x12cm 14,8 x 9cm 14,8 x 6cm 14,8 x 3cm Und für den Kessel oben habe ich drei verschiedene teile montiert die ich noch hatte. Wie es einem gefällt
Und nun derAufbau der Lok
Zuerst die beiden Löcher von 3cm Durchmesser im Führerhaus ausgesägt.
Danach die beiden Führerhausseiten mit der dekupiersäge ausgesägt .Auf Bild 4 nochmal alle teile von den 5 Wagons und der Lok .
Bild 5 zeigt die Maße von den Radseitenteilen der Lok.


weiter mit: Die Lok Teil 2  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
3344
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Tischkreissäge,
  • 1 Dekupiersäge,
  • 1 Bandschleifer,
  • 1 Fingerschleifer,
  • 1 Kappsäge,
  • 1 Bohrer 9er und 10er,
  • 1 IXO,
  • 1 UNEO MAXX,
  • Pinsel,
  • Meter,
  • Bleistift,
  • 1 Lochsäge 9er,
  • 1 Bohrständer
Material:
  • 6 Leimholzplatten 18mm (30x80x1,8cm)
  • 6 Leimholzplatten 18mm (20x80x1,8cm)
  • 180 Schrauben 3x30mm
  • 4 Rundstab 10mm (1m lang)
  • 28 Unterlegscheiben M10 für 10 Rundholz
  • 1 kl. Tube Holzleim
  • 2 Rundstäbe 18mm (6cm lang beite)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.