kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Dachteil abnehmen
Bei beiden Fahrzeugen habe ich zuerst die Unterböden und Scheibenblöcke entfernt. Dann habe ich bei den Autos, direkt hinter den B-Säulen das Dach eingeschnitten. Danach habe ich die restlichen C- b....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Fahrzeug zusammensetzen
Jetzt setzen wir das Fahrzeug komplett wieder zusammen. Der Scheibenblock schaut nun hinten aus der Fahrerkabine heraus. Wir markieren die Stelle direkt hinter der B-Säule auf dem Scheibenblock und t...
Schritt 3
Ladefläche bauen
Nach dem wir den Unterboden wieder mit der Karosserie zusammen gefügt haben, schneiden wir ein passendes Stück Plastik und kleben es als Ladefläche auf den Längsträgern des Unterbaus....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Reling bauen
Zum Bau und Aufnahme der Reling benötigen wir einen 1mm Bohrer und einen dünnen Draht. Den passenden Draht habe ich von den Resten meiner Verkabelung der Modellbahn, man muss nur noch die Isolierung ...
Schritt 5
Rückfenster lackieren
Nachdem ich die Reling eingeklebt habe, wird die Ladefläche und das „Rückfenster“ schwarz angemalt, damit die silbern lackierte Reling besser zur Geltung kommt. Die Fun -Fahrzeuge können nun mit Surfb...

Schritt 4 / 5 - Reling bauen

Zum Bau und Aufnahme der Reling benötigen wir einen 1mm Bohrer und einen dünnen Draht. Den passenden Draht habe ich von den Resten meiner Verkabelung der Modellbahn, man muss nur noch die Isolierung abziehen. Aber Vorsicht, man sollte nicht den flexiblen Draht nehmen, den die Stromführende Ader besteht aus mehreren Litzen und ist für unseren Gebrauch zu dünn. Mit dem 1mm Bohrer machen wir auf der Hälfte der Höhe des „Rückfensters“ an den beiden Außenseiten, eine circa 1mm tiefe Bohrung. Bei dem VW-Käfer machen wir wegen der Rundung am Ende der Karosserie eine Bohrung mittig auf der Ladefläche. Bei dem VW-Variant werden die Bohrungen links und rechts am Ende der Ladefläche in der Ecke platziert. Nun wird der Draht passend gebogen und auf Länge gebracht.  

weiter mit: Rückfenster lackieren  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
4761
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Dragster 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Dragster

Hier zeige ich Euch, wie man aus dem Hemal Pickup einen Dragster selbst herstellen kann. Den Pickup in Spurweite N bekommt man unter www.hemal.de/shop/ (...)
Bild zur Anleitung: Glasereiwagen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Glasereiwagen

Heute möchte ich ihnen zeigen, wie ich ein passendes Fahrzeug umgebaut habe, das zu einem Glasereibetrieb passt. Als Grundfahrzeug habe ich einen VW Transporter in Spur N genommen, (...)
Bild zur Anleitung: Opel Record mal anders 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Opel Record mal anders

Heiße Kisten gibt es in der Spur N nur sehr wenige, mir ist nur ein Fahrzeug bekannt. Es stammt von Marks Metallmodellclassic’s und ist ein „Buick Limited Street Machine“ mit der (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bastelmesser,
  • Bohrer(1mm),
  • Stift,
  • Klebe
Material:
  • Schwarzes Plastik
  • Dünnes Kabel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.