SCROLL LEFT
Schritt 1
Das Hackfleisch braten
In einer Pfanne (oder Topf) die Zwiebel glasig braten. Nun das Hackfleich dazugeben und bei mittlerer Hitze braten (muss nicht sehr braun werden!) Mit Pfeffer und Salz abschmecken. In der Zwischenz...
Schritt 2
Den Salat kleinschneiden
Wenn es schnell gehen soll, nehme ich immer den Fertig-Salat aus Kühlregal....
Schritt 3
Paprika würfeln
Paprika bringt eine frische Süße zum Fleisch....
Schritt 4
Tomaten schneiden
Diese machen ebenfalls den typischen Geschmack aus....
Schritt 5
Warmen Wrap belegen
Zuerst habe ich den leicht angewärmten Wrap mit Creme fraiche bestrichen, dann den grünen Salat darauf, das Fleisch, all die anderen Zutaten und auch nicht zu vergessen, die Curry-Sauce. Aber Achtung...

Schritt 4 / 8 - Tomaten schneiden

Diese machen ebenfalls den typischen Geschmack aus.

weiter mit: Warmen Wrap belegen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
24941
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Pfanne,
  • 1 Backofen (ODER auch Pfanne ODER Toaster) zum Warmmachen der Wraps
Material:
  • 1 Packung Wraps oder Weizentortilla (gibts in allen Supermärkten)
  • ca. 400 gr Hackfleich (ich nehme am liebsten Rindfleisch)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Becher Créme Fraiche
  • 1 Sauce am besten Curry-Sauce (von Kraft z.B.), Curry-Ketchup tut's auch
  • 1 Dose Mais
  • 1 St. Paprika
  • 1/2 Kopf Salat (oder auch Fertigsalat)
  • 2 St. Tomaten
  • 1 Dose rote Bohnen
  • Salat-Zutaten nach Belieben
  • etwas Pfeffer und Salz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von italiancook #2763
Muss folgenden Tipp ergänzen: Die Tortillas in Alufolie einrollen (bloß nicht einfach so in den Ofen legen!). Die Alufolie bewirkt, dass die Tortillas weich bleiben und nicht knusprig werden. Knusprige Tortillas kann man für das Rollen nachher nicht gebrauchen!
Außerdem bleiben die Tortillas in der Folie während des Essens auf dem Tisch schön warm.
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von italiancook #2762

Mexikanisch zu kochen hat auch was.

Noch nie Wraps selber gemacht? Schmeckt einfach superlecker,
die Kombination aus Fleisch, Sauce, Salat und Tortilla:
in der Pfanne gebratenes Hackfleisch, Gemüse, Sauce und Crème Fraiche nicht zu vergessen, einfach einrollen - es wird Dir auf der Zunge zergehen.

Hier ein Rezept für 2-3 Personen. http://www.wawerko.de/wraps+2651.html