Schritt 1
Einzelteile im Boden vergraben
Dieses Windlicht ist schnell gebastelt aber der Rost braucht natürlich seine Zeit. Doch vorallem die verrosteten Materialien sind wichtig, denn nur mit der richtigen Patina sieht das Windlicht alt und...
Schritt 2
Blechdose an der Feder befestigen
Nun muss man nur noch die Blechdose an der Feder befestigen. Unten sollte diese auseinander laufen und breiter sein, damit das Windlicht fest steht und nicht so leicht umfällt. Die Feder an der Blechd...
Schritt 3
Teelicht einsetzen
Nun muss man nur noch das Teelicht einsetzen und einen geeigneten Platz für das Windlicht suchen. Im Sommer eignet es sich hervorrangend um den Balkon in den Abendstunden auszuleuchten. Das ist dann r...

Schritt 2 / 3 - Blechdose an der Feder befestigen

Nun muss man nur noch die Blechdose an der Feder befestigen. Unten sollte diese auseinander laufen und breiter sein, damit das Windlicht fest steht und nicht so leicht umfällt. Die Feder an der Blechdose befestigt man am einfachsten, indem man diese durch eines der Löcher schiebt und dann mit der Zange festbiegt.


weiter mit: Teelicht einsetzen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
7274
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Weihnachtsdeko: Windlichter selber machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Weihnachtsdeko: Windlichter selber machen

Was wäre Weihnachten ohne Kerzenschein? Diese besonderen Windlichter sind gern gesehene und praktische Dekorationen für überall, wo´s gemütlich werden (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schaufel,
  • Drahtzange,
  • Metallbohrer
Material:
  • Blechdöschen
  • Bettfeder
  • Teelicht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.