SCROLL LEFT
Schritt 1
Überzug auswählen
Zunächst besorgt man sich einen Kissenüberzug. Wichtig ist, dass man ein entsprechend schönes Muster auswählt. Will man den Kleinen eine besondere Freude machen, kann man auch ein simples Weiß nehmen ...
Schritt 2
Überzug zuschneiden
Je nachdem wie groß das Kind ist, muss der Überzug zugeschnitten werden. Dazu schneidet man einfach mit der Schere ein Stück ab. Auf jeden Fall sollte man aber den Reißverschluss oder die Knöpfe und K...
Schritt 3
Öffnung für die Arme zuschneiden
Nun müssen Sie den Überzug zusammenlegen und längst falten. Nehmen Sie dann eine Schere und schneiden Sie diagonal an der offenen Falz (dort wo beide Spitzen aufeinanderliegen) eine Ecke heraus....
Schritt 4
Überzug aufschneiden
Nun öffnen Sie mit der Schere die noch geschlossene Seite des Kissenüberzugs, jene Seite an der Sie zuvor eine Ecke abgeschnitten haben....
Schritt 5
Kanten umnähen
Nähen Sie nun großzügig - ungefähr 2cm - die beiden Kanten der soeben geöffneten Seite um....

Schritt 5 / 7 - Kanten umnähen

Nähen Sie nun großzügig - ungefähr 2cm - die beiden Kanten der soeben geöffneten Seite um.

weiter mit: Träger einfädeln  ⇒
100%
Schlagwörter: Kissen, Überzug, Rock
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.80
Aufrufe:
8259
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Schere,
  • 1 Stück Nadel
Material:
  • 1 Stück Kissenüberzug
  • 2 m Garn
  • 1,5 m Stoffband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.