SCROLL LEFT
Schritt 1
Papierquadrate zuschneiden
Die quadratischen Papierchen einzeln nehmen und......
Schritt 2
Papier diagonal falten
entlang der Diagonalen sauber falten....
Schritt 3
Ecken knicken
Eine der Ecken entsprechend des Bildes knicken......
Schritt 4
Schritt wiederholen
und dies für alle Papierquadrate wiederholen....
Schritt 5
Grundformen zusammenfügen
Die so entstandenen Grundformen aneinander legen....

Übersicht - Weihnachtsstern basteln

Es ist wie in jedem Jahr, die Geschenke besorgt man meist auf den letzten Drücker und wenn diese dann nicht schon in den Geschäften eingepackt werden, muss man diese auch noch selbst in Papier einwickeln. So ein Stress! :D „The same procedure as every year.“ werden sicherlich einige von Euch jetzt denken. Doch dieses Jahr wird alles anderes, denn dieses Mal basteln wir zur Verzierung einen dekorativen Weihnachtsstern, der das Christkind abschießt. Da kann man in der Not zum Verpacken des Geschenkes sogar altes Zeitungspapier nehmen (ohne Witz, das tue ich! Denn ich persönlich sehe nicht ein, wieso Regenwälder unseren Geschenken weichen müssen!) und trotzdem sieht mit diesem Weihnachtsstern das ganze einfach klasse aus. Als hätte es die Douglas Tante höchstpersönlich eingepackt! Wie man nun einen Weihnachtsstern auf die Schnelle bastelt, erklärt diese Anleitung. Alles was man braucht sind 1o quadratische Papierchen, gerne auch bunt gemustert, sowie etwas Kleber. Und etwas Bastelpappe wenn man den Weihnachtsstern auf eine Geschenkkarte kleben will.

weiter mit: Papierquadrate zuschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
3672
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere
Material:
  • 10 Stück quadratisches Papier
  • 1 Stück Bastelpappe (für die Geschenkkarte)
  • Kleber

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.