Schritt 5
Anmalen
Der Anleitungsschritt für das Anmalen des Engel ist, denke ich, überflüssig. Also wenn das Ganze angemalt und gut getrocknet ist, werden in die Hände kleine Löcher gebohrt, wo nachher der Stern mit ...
Schritt 6
Arme
Dann legt man die Arme auf den Engel und bohrt ein kleines Loch durch den Arm und den Körper. Auf dem Foto oben beim Arm zu sehen....
Schritt 7
Rückseite
Die Arme habe ich dann mit Bindedraht, den ich durch die Löcher gezogen habe, festgemacht. Hier sieht man wie die Arme an den Körper mit Bindedraht befestigt und hinten die Bindedrahtenden zusammen...
Schritt 8
Quadrat
Das der Engel stehen kann, liegt an dem Quadrat das man zuletzt zwischen den Beinen unten fest klebt. Damit der Engel keine Kratzer macht, klebt man noch Filzgleiter drunter....
Schritt 9
Teelichthalter
Zum Schluss kann man dem Engel noch einen Teelichthalter mit Teelicht oben in den Kopf stecken . (Muss nicht unbedingt sein, ohne sieht er genau so schön aus.) Diesen Teelichthalter hatte ich in ein...

Schritt 9 / 10 - Teelichthalter

Zum Schluss kann man dem Engel noch einen Teelichthalter mit Teelicht oben in den Kopf stecken . (Muss nicht unbedingt sein, ohne sieht er genau so schön aus.) Diesen Teelichthalter hatte ich in einem Blumenladen gekauft.

weiter mit: Ein Lichtlein brennt  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
2.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8897
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stichsäge,
  • 1 Pinsel,
  • 1 Holzfeile
Material:
  • 1 St. Holz 40 x 25 cm und 1-1,5 cm stark
  • Acrylfarbe
  • Klarlack
  • Bast
  • Bindedraht
  • 1 Stern
  • Schmirgelpapier
  • Holzleim

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.