Schritt 1
Schild zusammensetzen
Nun nehmen wir den Sticker und kleben ihn oben mittig auf das durchsichtige Plexiglas. Dann nehmen wir die zweite Glasscheibe und legen sie auf, so dass der Aufkleber zwischen beiden Plexigläsern stec...
Schritt 2
Verbotsschild verankern
Nun bohren wir ein Loch in den Beton oder Pflasterstein des Garten- bzw. Gehweges. Wir stecken einen Dübel hinein und nehmen dann eine Ösenschraube, an der wir den dünnen Eisendraht des Schildes befes...

Schritt 2 / 2 - Verbotsschild verankern

Nun bohren wir ein Loch in den Beton oder Pflasterstein des Garten- bzw. Gehweges. Wir stecken einen Dübel hinein und nehmen dann eine Ösenschraube, an der wir den dünnen Eisendraht des Schildes befestigen können. So kann man das Schild verankern und es wird nicht so schnell gestohlen. Man kann anstelle des Verbotsschildes bzw. Stickers auch die Namen der Pflanzen mit Buchstabenaufkleber auf das Plexiglas schreiben und dann an der entsprechenden Stelle ins Beet stecken. Natürlich sind die Schilder dann kleiner bzw. breiter aber nicht so hoch. Ich denke, dass sieht dann wirklich sehr schön aus, wenn man die Schilder konsequent im Garten platziert.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
4279
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bohrmaschine,
  • Drahtzange,
  • Spansäge
Material:
  • 1 Stück Sticker mit Warnhinweis
  • 2 Stück Plexiglas (30 x 15 cm)
  • 1 Stück Dübel
  • 1 Stück Ösenschraube
  • 20 cm Eisendraht
  • 1 Stück Schraube mit Mutter

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.