Schritt 15
Bitte Überschrift einfügen.
Wenn man nun soweit ist kann man das Modul schon mal mit doppelseitigem Klebeband auf dem Blech fixieren und mit der Messerei beginnen...
Schritt 16
Bitte Überschrift einfügen.
Wenn man das Modul nun so wie auf dem vorigen Bild abgebildet aufgeklebt hat , haben die Draehte folgende Funktion : WINDOW-DOWN WINDOW-UP LED FB-AUF FB-ZU +12 V ( als einziger Draht in rot und ...
Schritt 17
Bitte Überschrift einfügen.
+12 V hat am meisten Probleme gemacht , da bei mir am Strang zum Schloss leider keine 12 V zu finden waren , welche immer praesent sind . Somit habe ich diesen Draht auch laenger gelassen da man damit...
Schritt 18
Bitte Überschrift einfügen.
GND auf den braun/blauen Draht welcher auf T8/7 zum Schloss und auch auf den Pin 1 vom Stecker fuer die SAFE-Led geht...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 19
Bitte Überschrift einfügen.
Wie ihr den Anschluss an den Leitungsstrang realisiert ist euch ueberlassen , ich entscheide mich immer dazu , nur ein Stueck der Isolierung vom bestehenden Draht zu loesen , den neuen Draht dort heru...
SCROLL RIGHT

Schritt 19 / 19 - Bitte Überschrift einfügen.

Wie ihr den Anschluss an den Leitungsstrang realisiert ist euch ueberlassen , ich entscheide mich immer dazu , nur ein Stueck der Isolierung vom bestehenden Draht zu loesen , den neuen Draht dort herumwickle und dann verloete . Wie gesagt ist aber Geschmackssache , kann durchaus auch mit Quetschverbindern gemacht werden . Zur Funktionsueberpruefung sei nun einmal die Funktionsweise des Moduls erklaert : 3 maliges Druecken der AUF-Taste an der FFB im Abstand von je einer Sekunde ( Timing ist sehr wichtig !! ) , veranlasst nun die Fenster eine Sekunde spaeter herunterzufahren ( die Led auf dem Modul blinkt und auch die Blinker am Fahrzeug reagieren mit 3maligem Blinken wenn der „Code“ erkannt wurde ) . 2 maliges Druecken der AUF-Taste an der FFB gefolgt von 1 maligem Druecken der ZU-Taste , veranlasst nun die Fenster eine Sekunde spaeter hochzufahren und das Fahrzeug abzuschliessen . Ein Praxistip wegen dem Timing sei hier noch erwaehnt , 1 Sekunde ist ca. die Blinkdauer der Blinker am Fahrzeug ( dh. wenn nach Betaetigung der Taste die Blinkleuchten aufgeleuchtet haben und dann wieder erloeschen , kann/sollte man den naechsten Impuls setzen ) !! Wenn der Abschlusstest nun erfolgreich war , koennt ihr den leitungsstrang wieder mit Isolierband umwickeln und Alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen . Viel Glueck und frohes Schaffen , wuenscht euch LeeNouks !!

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Fensterheber, Innenverkleidung, Golf, IV, 4
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
13544
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Torxschraubendreher,
  • 1 Stück Schlitzschraubendreher,
  • 1 Stück Kreuzschraubendreher,
  • 1 Stück Teppichmesser,
  • 1 Stück Lötkolben
Material:
  • 1 Stück Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.