Schritt 1
Der Teig
Backofen auf 180°C vorheizen und das Muffinblech einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.Mehl, Backpulver, Natron und Vanille in einer Schüssel miteinander vermengen (oder einfach alles später zufü...

Schritt 1 / 1 - Der Teig

Backofen auf 180°C vorheizen und das Muffinblech einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

Mehl, Backpulver, Natron und Vanille in einer Schüssel miteinander vermengen (oder einfach alles später zufügen).

Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen. Zucker, Öl und Joghurt hinzugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung gut unterheben und fertig ist der Teig.

Jeweils ein Esslöffel des Teiges in eine Muffinvertiefungen geben, 2 Himbeeren dazu geben, leicht andrücken und mit einem weiteren Esslöffel Teig verdecken. Nach belieben auch obendrauf noch Himbeeren setzen.

Die Muffins 20 - 30 Minuten im Ofen goldgelb backen. 

Am besten schmecken die Muffins lauwarm, da haben sie einen leckeren warmen Himbeerkern.


100% Zoom
Schlagwörter:
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
3273
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Muffinblech,
  • Handrührgerät,
  • Rührschüssel
Material:
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 140 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Vanillezucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 280 g Joghurt
  • 100 g TK-Himbeeren
  • 1/2 TL Natron

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.