Schritt 1
Stoff ausschneiden
Zunächst muss man den Stoff entsprechend zuschneiden. Wir brauchen für diese Untersetzer jeweils 5 quadratische Stücke mit 14 x 14 cm Kantenlänge inkl. Nahtzugabe. Der lila Stoff dient als Rückseit...
Schritt 2
Patchwork weben
Nun fügt man das Patrchwork zusammen. Zuerst muss man jedes Stück Stoff in der Mitte doppelt falten. Dann legt man zunächst zwei dieser "Stoffbahnen" nebeneinander. Die Falz zeigt dabei nach innen ...
Schritt 3
Untersetzer nähen
Nun vernäht man das Patchwork entlang der Außenkanten. Dabei sollte man mindestens 5 mm Abstand lassen für eine stabile Naht. Im nächsten Schritt wird dann der Untersetzer noch einmal umgekrempelt,...
Schritt 4
Untersetzer umkrempeln
Im letzten Schritt muss man nur noch den Untersetzer umkrempeln. Das ist nicht ganz so einfach aber mit ein bisschen Fuddeln hauts hin. Und zwar muss man die Außenseite durch das lose Loch im Inner...

Übersicht - Untersetzer nähen

Ich zeige Euch, wie man Untersetzer auch aus Stoff nähen kann. Man kann diese auch aus Holz aussägen oder Papier falten, wie das hier andere Nutzer machen. Allerdings haben solche Untersetzer aus Stoff den Vorteil, dass man diese einfach auswaschen kann, wenn man mal gekleckert hat. Dabei sind diese Untersetzer nicht einfach aus einem Stück ausgeschnitten und anschließend gesäumt, sondern aus mehreren Stücken Stoff als Patchwork gemacht. Und so geht's...

weiter mit: Stoff ausschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7128
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • Nähmaschine
Material:
  • 5 Mal Stoff zu 14 x 14 cm

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.