Schritt 1
Grundwicklung legen
Zunächst wickelt man vom Hakenöhr bis zum Hakenbogen mit dem Bindefaden eine 2 mm dicke Grundwicklung, in welche man die braunen Fasern einarbeitet. Die Tatsache, dass die Fasern zwischen zwei Fäden a...
Schritt 2
Dubbing-Fasern anbinden
Nun wickeln bzw. knüpfen wir die braunen Synthetikfasern nach und nach am Angelhaken fest und führen den Bindefaden so zurück zur Hakenöse. Anstelle dieser Synthetikfasern kann man auch Tierfelle von ...
Schritt 3
Dubbing stutzen
Nun stutzt man mit der Schere den Knäuel zurecht und gibt dem Köder seine Fliegenform. An der unteren Seite kann man optional einige wenige Fasern länger lassen, welche die Beine der Fliege imitieren ...
Schritt 4
Fühler der Fliege anbringen
Aus der Feder schneiden wir zwei geschwungene Federfahnen heraus, welche die Fühler des Insektes nachbilden. Die Federfahnen legen wir auf den Hakenschaft und umwickeln sie mit dem Bindegarn. Als letz...

Übersicht - Trockenfliege binden fürs Fliegenfischen

Beim Fliegenfischen handelt es sich um eine spezielle Art des Angelns. Der Köder ist grundsätzlich zu leicht zum Werfen, so dass eine besondere Schnur als Wurfgewicht verwendet wird. Zudem ist der Köder ein Imitat des natürlichen Beutetieres. Dies sind in den meisten Fällen Insekten aber auch Beutefische sind denkbar. Jene Köder bzw. so genannten Fliegen werden oftmals von Anglern selbst am Haken gefertigt. Verwendet werden Felle, Federn und Kunststoffgarn. Wie man eine solche Fliege bindet, in diesem Fall eine Trockenfliege, zeige ich Euch mit dieser Anleitung. 

weiter mit: Grundwicklung legen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7568
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Anlegen eines Folienteichs 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Anlegen eines Folienteichs

Wer keine Lust mehr hat ständig den Rasen zu mähen, sollte einmal darüber nachdenken einen Teich anzulegen. Diese sind relativ pflegeleicht und für die verschiedensten (...)
Bild zur Anleitung: Fliegenbinden: weihnachtliche Reizfliege zum Angeln 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Fliegenbinden: weihnachtliche Reizfliege zum Angeln

Zum Angeln fahren wir jedes Jahr im Spätherbst für ein langes Wochenende nach Norwegen. Um auch den Fang an der weihnachtlichen Stimmung teilhaben zu lassen, kam mir die (...)
Bild zur Anleitung: Boilies zum Karpfenangeln machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Boilies zum Karpfenangeln machen

Als Boilies bezeichnet man gekochte Teigkugeln mit verschiedenen Gerüchen und Geschmäckern, die eigens zum Fang großer Karpfen entwickelt wurden. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • Zange,
  • Bindestock,
  • Bindenadel
Material:
  • 1 Stück Angelhaken
  • 1 Rolle Bindefaden (braun)
  • 1 Pk Synthetikfaser (flat 'n' fine, braun)
  • 1 Vogelfeder (dunkelbraun, schwarz)
  • 1 Bündel Flachfäden (braun)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 11 Monate her von Floh #2684
Hallo FischersFritz

coole sache aber mache doch mal ne genauere anleitung zum fliegen fischen ich bezeifel das die hir wissen wie man mit trocken fliegen fischt. Pitri Heil!

Viele Grüße Floh
Gesendet: 7 Jahre, 11 Monate her von FischersFritz #2683

Beim Fliegenfischen handelt es sich um eine spezielle Art des Angelns. Der Köder ist grundsätzlich zu leicht zum Werfen, so dass eine besondere Schnur als Wurfgewicht verwendet wird. Zudem ist der Köder ein Imitat des natürlichen Beutetieres. Dies sind in den meisten Fällen Insekten aber auch Beutefische sind denkbar. Jene Köder bzw. so genannten Fliegen werden oftmals von Anglern selbst am Haken gefertigt. Verwendet werden Felle, Federn und Kunststoffgarn. Wie man eine solche Fliege bindet, in diesem Fall eine Trockenfliege, zeige ich Euch mit dieser Anleitung.  http://www.wawerko.de/trockenfliege-binden-fuers-fliegenfischen+3524.html