Schritt 2
Lose ausschneiden
Schneiden Sie nun die Lose Ihrer Wunschgröße sorgfältig aus dem Papierbogen aus. Tipp: Wenn Sie eine Papierschneidemaschine zur Hand haben, geht das natürlich noch sehr viel besser. ;-)...
Schritt 3
Lose beschriften
Beschriften Sie die Lose mittig mit den Gewinnen, die Sie damit verbinden wollen....
Schritt 4
Lose zusammenlegen
Damit eine Los wie ein echtes "Kirmeslos" aussieht, muss es zusammengefaltet werden. Und damit die Faltung hält, nehmen wir den Klebestift zu Hilfe. Der linke und rechte Rand des Loses werden etwa ...
Schritt 5
Lose anschneiden
Zum Schluss werden die äußeren verklebten Ränder der nun sehr schmalen Lose von oben und unten angeschnitten, sodass nur noch kleine Stege das Los mit seinen Rändern verbinden....
Schritt 6
Lose ziehen!
Um ein Los zu öffnen, kann man nun - genau wie auf der Kirmes - den linken und rechten Rand "abdrehen" und das Los wieder entfalten. - Viel Spaß und nicht allzu viele Nieten. ;-)...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - Lose ziehen!

Um ein Los zu öffnen, kann man nun - genau wie auf der Kirmes - den linken und rechten Rand "abdrehen" und das Los wieder entfalten. - Viel Spaß und nicht allzu viele Nieten. ;-)

100%
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
40888
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere (oder Papierschneidemaschine)
Material:
  • 1 Bogen Papier (z.B. Din A4)
  • 1 Klebestift (z.B. Pritt-Stift oder Tesa-Stick)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.