Schritt 1
Holzbretter anbringen
Ein oder zwei Bretter schraubt man an die Schräge. Auf jeden Fall ordentliche Dübel verwenden, die Becher sind in der Masse schwer! Die Anzahl der Bretter hat keinen wirklich tieferen Sinn, sondern h...
Schritt 2
Haken einschrauben
Nun fängt man an die Haken einzuschrauben. Wir haben dafür Haken aus dem Baumarkt genommen der Größe 3,3 × 50 mm. Plaziert wurden die Haken in einem Raster von 11 cm in der Horizontalen und 12-13cm in...
Schritt 3
Tassen aufhängen
So sehen die fertig behakten Becherbretter aus. Die Löcher für die Haken bohrt man am Besten mit einem 3mm Bohrer vor, das verhindert dass das Holz ausreisst und man kann die Haken so leicht mit der H...
Schritt 4
Ordnung schaffen
Die Becherbretter fertig bestückt. So sind die Becher einfach im Zugriff und wir haben sogar noch Platz frei. Ein Nachteil den meine Freundin sicher spielend beseitigen kann. Einen Nachteil darf man a...

Übersicht - Tassenhalter bauen

In unserer neuen Wohnung haben wir Dachschrägen in Küche und Schlafzimmer. Stört in beiden Räumen nicht, aber in der Küche haben wir selbige jetzt ausgenutzt. Zwei Bretter mit Haken nimmt die Becher auf und schafft Platz im Küchenschrank. Das Bild dürfte recht selbsterklärend sein, damit ich die ganzen Fotos nicht umsonst gemacht habe hier aber trotzdem noch mal Schritt für Schritt ...

weiter mit: Holzbretter anbringen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
8259
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bohrmaschine,
  • 3mm Bohrer,
  • Schraubzange
Material:
  • 70 x 30 cm Holzbrett
  • 36 Stück Metallhaken

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von Mrs. Rezept #2777
Super Idee. Ich wohne ebenfalls unter dem Dach und ein solcher Tassenhalter schafft Ordnung und spart Platz. Super, 5 Sterne gibt es dafür von mir!
Gesendet: 5 Jahre, 9 Monate her von DonCorleone #2744
Was muss ich denn da für Dübel nehmen? Die stehen übrigens nicht in Deiner Materialliste.
Gesendet: 5 Jahre, 9 Monate her von Rowi #2743

In unserer neuen Wohnung haben wir Dachschrägen in Küche und Schlafzimmer. Stört in beiden Räumen nicht, aber in der Küche haben wir selbige jetzt ausgenutzt. Zwei Bretter mit Haken nimmt die Becher auf und schafft Platz im Küchenschrank. Das Bild dürfte recht selbsterklärend sein, damit ich die ganzen Fotos nicht umsonst gemacht habe hier aber trotzdem noch mal Schritt für Schritt ... http://www.wawerko.de/tassenhalter-bauen+4666.html