Schritt 1
Fahrbahn verspachteln
Verschließen Sie alle Fugen und Rillen mit einer Spachtelmasse und lassen Sie diese gut trocknen. Schleifen sie danach die Oberfläche Plan. Wiederholen sie den Vorgang nötigenfalls. Straßen sind selte...
Schritt 2
Straßenschäden modellieren
Mit einem Gravierwerkzeug können Sie nach Belieben Straßenschäden einritzen. Aber Vorsicht: Ritzen Sie nicht zu tief! Pfützen können mit klar auftrocknendem Kleber erzeugt werden....
Schritt 3
Fahrbahn einfärben
Mischen sie die Farbe an, bei der Mischung von Schwarz und Weiß hat die Farbe oft einen Blaustich eliminieren sie diesen durch die Zugabe von Gelb. Damit die Straße den gewünschten Grauton bekommt, so...
Schritt 4
Fahrbahnmarkierungen aufzeichnen
Zeichnen Sie die Straßenmarkierungen nach Belieben mit einem Kurvenlineal auf. Sie können mit einem Bleistift auch kleine Markierungen vorzeichnen. Einige Hersteller bieten auch Straßenmarkierungen au...
Schritt 5
Altern der Straße
Nun kann die Straße noch gealtert werden. Hierfür benutzt man am besten ein Glas Wasser, einen Tropfen Spüli und einen Tropfen schwarze Farbe. Alles gut vermischen und mit einem weichen Pinsel gleichm...

Schritt 4 / 5 - Fahrbahnmarkierungen aufzeichnen

Zeichnen Sie die Straßenmarkierungen nach Belieben mit einem Kurvenlineal auf. Sie können mit einem Bleistift auch kleine Markierungen vorzeichnen. Einige Hersteller bieten auch Straßenmarkierungen auf Abreibefolie an.

weiter mit: Altern der Straße  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2920
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Spachtel,
  • Pinsel,
  • Kurvenlineal,
  • Gravierwerkzeug oder Meißel,
  • Föhn
Material:
  • Spachtelmasse
  • Acryl-Lack (schwarz, grau, weiß & gelb)
  • weißer Lackstift

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.