Schritt 1
Stoff für das Schneckenhaus ausschneiden
Aus dem dunkelbraunen Stoff schneiden wir über die gesamte Länge ein spitz zulaufendes Dreieck für das Schneckenhaus aus. An der Basis ist dieses 12-14 cm breit....
Schritt 2
Schneckenhaus nähen
Zuerst muss man das Dreieck in der Mitte doppelt falten und dann an der Seite zunähen, sodass eine Art Tüte entsteht. Diese stopft man mit Schaumstoff oder alten Stoffresten (egal welcher Farbe) aus. ...
Schritt 3
Schnecke nähen
Nun schneidet man aus dem weißen Stoff zwei Schneckenprofile (16 x 12 cm) aus. Man darf die Stielaugen der Schnecke nicht vergessen! Die beiden Stoff legt man dann übereinander und näht die Kanten ane...
Schritt 4
Stoffpuppe ausstopfen
Durch das Loch stopfen wir nun die Schnecke prallgefüllt aus. Dabei muss man darauf achten, dass zuerst die Stielaugen ausgefüllt werden, sonst hängen diese nachher schlaff nach unten. Anschließend nä...
Schritt 5
Schneckenhaus annähen
Im letzten Schritt muss man das Schneckenhaus am Körper annähen. Am einfachsten geht dies, wenn man das Schneckenhaus wie einen Knopf mittig auf den Rücken annäht....

Übersicht - Stoffpuppe nähen (Weinbergschnecke)

Aus alten Stoffresten kann man eine niedliche Weinbergschnecke nähen, zum Verschenken oder Dekorieren. Die Schnecke ist schnell selbst gemacht und erfordert keine allzu große Erfahrung. Auch Anfänger kriegen das hin.

weiter mit: Stoff für das Schneckenhaus ausschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
10075
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Weinbergschnecken in der Pfanne 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Weinbergschnecken in der Pfanne

Die Weinbergschecke hat einen hohen Proteingehalt und ist frei von jeglichem Cholesterin und deshalb ein sehr gesundes Lebensmittel. Kaum ein anderes Nahrungsmittel ist so (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nadel
Material:
  • 20 x 20 cm Stoffrest (beige)
  • 60 x 10 cm Stoffrest (dunkelbraun)
  • Nähgarn
  • Schaumstoff oder weitere Stoffreste

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 2 Monate her von Bastelhexe #2063
Total süss.Nur ne kleine Anmerkung die "Stilaugen" sind die Fühler der schnecke. Also braucht sie noch kleine Äuglien.Ich werd wohl Perlen nehmen. Aber super.Das wird mein neues Nadelkissen.
Gesendet: 5 Jahre, 2 Monate her von LauraMarleen #2061
Die ist ja süß . Wer es mehr comicartig mag, kann auch noch nen kleines Gesicht aufsticken.
Gesendet: 5 Jahre, 2 Monate her von Liz #2060
Aus alten Stoffresten kann man eine niedliche Weinbergschnecke nähen, zum Verschenken oder Dekorieren. Die Schnecke ist schnell selbst gemacht und erfordert keine allzu große Erfahrung. Auch Anfänger kriegen das hin.http://wawerko.de/stoffpuppe-naehen-weinbergschnecke+3310.html