Schritt 1
Daumen auf Mittelfinger legen
Das Steak gibt leicht nach. Daraus kann man schließen, dass das Fleisch im Inneren noch roh ist und zur Bratkruste hin zartrosa gegart wurde. In diesem Fall handelt es sich um ein blutiges Steak....
Schritt 2
Daumen auf Ringfinger legen
Meine Damen und Herren, gibt das Steak nur geringfügig nach, handelt es sich um das perfekte medium Steak. So muss ein Steak sein, im Inneren durchgehend zartrosa und noch sehr saftig. Im Fachjargon s...
Schritt 3
Daumen auf kleinen Finger legen
Das Steak gibt unter Druck kaum nach und ist gänzlich durchgebraten. Zwar bevorzuge ich meine Steaks schön blutig und roh, doch wünsche ich jedem ein gutes Steakessen!...

Übersicht - Steaks richtig braten

Dieser Trick ist so einfach wie genial. Anstatt wie bisher, dass Steak anzuschneiden, um zu sehen, ob es noch roh, blutig, medium oder schon durch ist, kann man mit einem Drucktest unter zur Hilfenahme des eigenen Handballens, sehr leicht feststellen, wie weit das Fleisch gegart ist. So werden die Muskelfasern im Fleisch nicht aufgerissen, welche sonst den Fleischsaft einschließen. Und damit ist auch garantiert, dass das Steak saftig bleibt und nicht austrocknet.

weiter mit: Daumen auf Mittelfinger legen  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: grillen, Steak, Fleisch, BBQ, Medium, braten
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4513
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Gabel,
  • 1 Hand,
  • 1 Bratpfanne
Material:
  • 1 Steak

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.