Übersicht - Standkarte für die Konfirmation/ Kommunion

Schneidet einen Fotokarton mind. 220g in folgender Größe zu 29 x 12 cm und 9,5 cm x 14,5 cm, 4,5 cm x 14,5 cm.
Falzt das große Papier bei 6 und 12 cm. Danach faltet Ihr Eure Falz, die 1. Falz ist eine Bergfalz, die 2. eine Talfalz. So entsteht die Karte.
Jetzt schneidet ihr noch das Scrapbookpapier oder farbigen Karton zu in folgender Größe
- 11,5 x 16,5 cm
- 11,5 x 5,5 cm

und in einer anderen Farbe

- 14 cm x 9 cm


 2. uni- Farbe
- 4 cm x 14 cm

Wenn Ihr alles geschnitten habt, könnt ihr anfangen zu kleben.

Klebt auf die Karte das Scrapbookpapier 11,5 cm x 16, 5 cm, auf das untere Teil das Scrapbookpapier 11,5 cm x 5,5 cm.
Die Karte ist fertig.
Nun kommt der Unifarbene Karton  9,5 cm x 14,5 cm. Auf diesen klebt Ihr die ander Farbe 14 cm x 9 cm drauf. Diese aber nur mit doppelseidigen Klebeband. Das doppelseidige Klebeband kommt auf das 14cm x 9 cm Stück Papier ,die 2 langen Seiten und einer kurzen Seite. Die 4. Seite wird nicht geklebt.
Nun können Sie dieses Rechteck auf die Karte kleben siehe Musterkarte.
ACHTUNG: die offene Seite kommt nach oben.

Zuletzt klebt man die 2 schmalen Papiere aufeinander, dieses schiebt man in die Öffnung des Rechteckes. Nun wird die Karte zusammengelegt, das schmale Rechteck nach oben gezogen bis zum Rand der Karte und dort festgeklebt mit Flüssigkleber oder mit einem Brad. Stellt man die Karte oder zieht sie nach unten, schiebt sich das Rechteck raus.
Nun könnt Ihr nach Geschmack noch Eure Karte dekorieren. Der text kommt auf die Rückseite.
Schön ist es, das die Karte in den Schrank gestellt werden kann

http://connyskreativewelt.blogspot.com/2011/01/standkarte-als-konfirmation.html



kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1618
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Glückwunschkarte mit Einsteckfach 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Glückwunschkarte mit Einsteckfach

Sehr schnell gemacht und individuell gestaltbar ist diese Art von Glückwunschkarte. Außer Geld kann man natürlich andere schöne Dinge wie Blümchen, eine CD, (...)
Bild zur Anleitung: Geschenkkarten selber machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Geschenkkarten selber machen

Geschenkkarten kaufen geht schnell, ist aber meistens recht unpersönlich. Hier wird gezeigt, wie man Geschenkkarten ganz einfach selbst basteln kann. (...)
Bild zur Anleitung: Anleitung, Serviette als Herz falten für festliche Anlässe 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Anleitung, Serviette als Herz falten für festliche Anlässe

Zum Muttertag, zum Dinner for 2 oder einfach als Platzanweiser/Platzkarte ist diese gefaltete  Serviette doch etwas aussergewöhnliches. Wie man sehen kann, ist in der Mitte des (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere
Material:
  • 1 50 x 70 cm Fotokarton moosgrün
  • 2 30,5 x 30,5 cm Scrapbookpapier
  • 1 Flüssigkleber
  • 1 doppelseidiges Klebeband
  • 1 Brad

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 3 Jahre, 5 Monate her von Isa #2879
die Begriffe muss man sich bildlich vorstellen:

Bergfalz = so falten, dass das Papier zu einem spitzen Berg wird. Die Falte liegt also oben.
Talfalz = so falten, dass das Papier ein ganz schmales Tal bekommt. Das Papier sieht alo aus wie ein V.
Gesendet: 3 Jahre, 5 Monate her von Ute #2867
Schade das hier die Bilder fehlen...hätte die Karte gerne mal gesehen, wie die Karte am Ende aussieht. So kann ich mir das nicht so gut vorstellen, leider
Gesendet: 3 Jahre, 8 Monate her von Kari #2696
Kannst Du mir bitte, bitte erklären was eine Berg- und eine Talfalz ist.
Habe keine Ahnung, aber eine Vermutung.
Vielen Dank und liebe Grüße
Gesendet: 3 Jahre, 8 Monate her von kartenpower243 #2695
Schneidet einen Fotokarton mind. 220g in folgender Größe zu 29 x 12 cm und 9,5 cm x 14,5 cm, 4,5 cm x 14,5 cm.
Falzt das große Papier bei 6 und 12 cm. Danach faltet Ihr Eure Falz, die 1. Falz ist eine Bergfalz, die 2. eine Talfalz. So entsteht die Karte.
Jetzt schneidet ihr noch das Scrapbookpapier oder farbigen Karton zu in folgender Größe
- 11,5 x 16,5 cm
- 11,5 x 5,5 cm

und in einer anderen Farbe

- 14 cm x 9 cm

 2. uni- Farbe
- 4 cm x 14 cm

Wenn Ihr alles geschnitten habt, könnt ihr anfangen zu kleben.

Klebt auf die Karte das Scrapbookpapier 11,5 cm x 16, 5 cm, auf das untere Teil das Scrapbookpapier 11,5 cm x 5,5 cm.
Die Karte ist fertig.
Nun kommt der Unifarbene Karton  9,5 cm x 14,5 cm. Auf diesen klebt Ihr die ander Farbe 14 cm x 9 cm drauf. Diese aber nur mit doppelseidigen Klebeband. Das doppelseidige Klebeband kommt auf das 14cm x 9 cm Stück Papier ,die 2 langen Seiten und einer kurzen Seite. Die 4. Seite wird nicht geklebt.
Nun können Sie dieses Rechteck auf die Karte kleben siehe Musterkarte.
ACHTUNG: die offene Seite kommt nach oben.

Zuletzt klebt man die 2 schmalen Papiere aufeinander, dieses schiebt man in die Öffnung des Rechteckes. Nun wird die Karte zusammengelegt, das schmale Rechteck nach oben gezogen bis zum Rand der Karte und dort festgeklebt mit Flüssigkleber oder mit einem Brad. Stellt man die Karte oder zieht sie nach unten, schiebt sich das Rechteck raus.
Nun könnt Ihr nach Geschmack noch Eure Karte dekorieren. Der text kommt auf die Rückseite.
Schön ist es, das die Karte in den Schrank gestellt werden kann

connyskreativewelt.blogspot.com/2011/01/standkarte-als-konfirmation.html
http://www.wawerko.de/standkarte-fuer-die-konfirmation-kommunion+4370.html