Schritt 2
Lachs schneiden
Während die Spahetti kochen, bleibt uns Zeit in aller Ruhe den Lachs für die Soße vorzubereiten. Diesen schneiden wir mit einem Messer in kleine, zarte Streifen....
Schritt 3
Frühlingszwiebeln zum Heulen bringen
Nach dem Lachs schneiden wir auch die Frühlingszwiebeln klein. Weil ich Zwiebeln sehr mag, nehme ich gleich vier. Man kann aber auch mit weniger das Gericht hervorragend abschmecken. Gänzlich ohne Zwi...
Schritt 4
Zwiebeln anbraten
Nachdem wir alle Zwiebeln geschnitten haben, geben wir diese in die Pfanne. Auf nun höchster Stufe braten wir diese kurz an, achten jedoch darauf, dass Sie nicht verbrennen....
Schritt 5
Soße anrühren
Für die Soße geben wir etwas Tomatenextrakt und Schmand in einen kleinen Topf und rühren um, bis die Farbe der des Lachses gleicht. Erst dann......
Schritt 6
Lachs zur Soße geben
geben wir zur Soße den Lachs. Je nach Gusto kann diese mit 0,1 ml Wasser wieder verdünnt werden. Sind die Spaghetti schleißlich al dente, d.h. bissfest, so sollte man diese auf einem Teller anrichten,...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - Lachs zur Soße geben

geben wir zur Soße den Lachs. Je nach Gusto kann diese mit 0,1 ml Wasser wieder verdünnt werden. Sind die Spaghetti schleißlich al dente, d.h. bissfest, so sollte man diese auf einem Teller anrichten, mit Lachssoße und Frühlingszwiebelns verfeinert. Ich wünsche einen guten Hunger!

100%
Schlagwörter: Spaghetti, Lachs, Zwiebeln
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.66
Aufrufe:
4025
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 2 Stück Topf,
  • 1 Stück Küchenbrett,
  • 1 Stück Küchenmesser,
  • 1 Stück Kochlöffel,
  • 1 Stück Pfanne
Material:
  • Spaghetti
  • Lachs
  • Frühlingszwiebeln
  • Schmand
  • Tomatencreme

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.