Schritt 1
Wachsmalkreide einf├╝llen
Nun f├╝llt man die Silikonbackform mit Wachsmalkreide. Entweder nimmt man einige kleine Reste, die man noch ├╝brig hat oder zerbricht gr├Â├čere Wachsstifte in handlichere St├╝cke. Dabei kann man die Farben...
Schritt 2
Wachsmalkreide einschmelzen
Nun stellt man die gef├╝llte Silikonbackform bei 200┬░C in den Ofen f├╝r ca. 5 Minuten. Die Wachsmalkreide in den einzelnen Formen sollte sich komplett verfl├╝ssigt haben, bevor man die Silikonbackform au...

Übersicht - Selbstgemachte Wachsmalkreide

Wachsmalkreide hat immer die gleiche Form. Das ist doch sooo langweilig. Deshalb habe ich nach einer M├Âglichkeit gesucht Wachsmalkreide in jede beliebige Form zu gie├čen. Mit Silikonbackformen zum Backen von Keksen klappt das ganz gut. Und so habe ich diese Dinosaurier gemacht und dabei jeweils zwei verschiedene Farben vermischt. Das macht das ganze noch interessanter. Meiner jedenfalls gef├Ąllt das prima also probierts mal aus. Viel Spa├č dabei!

weiter mit: Wachsmalkreide einf├╝llen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
2707
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Backofen
Material:
  • verschiedene Wachsmalkreiden
  • Silikonbackform

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu k├Ânnen.

Gesendet: 4 Jahre, 9 Monate her von Kari #3355
eine tolle Idee!!!Vielen Dank und l.G.