SCROLL LEFT
Schritt 1
Ranken auftupfen
Mit einer Ranken-Schablone fängt man an. Diese legt man in der gewünschten Position auf das Papier und tupft dann mit einem Schwamm Farbe auf. An den abgedeckten Stellen bleibt natürlich keine Farbe a...
Schritt 2
Ranken Struktur geben
Nachdem man genügend Farbe aufgetupft hat und als zusätzliche Akzente hier und da einige Farbklekse auf dem Papier hinterlassen hat, kann man die Schablone wieder entfernen (siehe Bild 2). Mit einem g...
Schritt 3
Ranken ausmalen
Mit grüner Wasserfarbe wird die Ranke nun ausgemalt. Dabei sollte man nicht zu exakt ausmalen, denn eine solche Arbeitsweise würde nicht zur restlichen Gestaltung der Karte passen....
Schritt 4
Farbakzente setzen
Mit einem Spachtel, Schwamm oder einem Stück Pappe werden nun weitere Farbakzente gesetzt. Diese werden grob aufgetragen d.h. man schmiert einfach etwas Farbe auf das Papier und bleibt dabei der Ranke...
Schritt 5
Ranke nachzeichnen
Ist die Farbe trocken, dann sollte die Scrapbooking Karte aussehen wie auf dem ersten Bild. Nun kann man mit Tusche oder einem schwarzen Filzstift die Konturen der Ranke nachzeichnen. So hebt sich die...

Übersicht - Scrapbooking Fotokarte

Unser Enkel ist einfach süß (cute) und bei uns zuhause dreht sich seit ein paar Monaten alles nur um ihn. Auch beim Scrapbooking ist der kleine Leo das Thema überhaupt. Heute zeige ich Euch mein neuestes Werk. Ich denke, die Karte ist wirklich ein würdiger Rahmen für die tollen Fotos von unserem kleinen Stepke. Die Bilder habe ich übrigens ganz einfach am Computer bearbeitet und dann ausgedruckt. Mit der Fotosoftware von Aldi. Das war ganz einfach und gibt den Bildern einen Retro-Effekt: Schwarzweiß Filter und anschließend noch einen Polaroid-Rahmen hinzugefügt.   

weiter mit: Ranken auftupfen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
5372
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schwamm,
  • Pinsel
Material:
  • Rankenschablone
  • verschiedene Acrylfarben
  • grüner Bleiftift
  • grüne Wasserfarbe
  • Polaroidfotos
  • verschiedene Knöpfe
  • Blumenblüten
  • Schmetterling-Sticker
  • schwarzer Filzstift
  • dickes Büttenpapier

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.