Schritt 1
Holz aufarbeiten
Zuerst muss man eine hübsche Schublade aus Holz besorgen. Diese hier wurde beim Stöbern in Marwitz ergattert. Je nach Zustand muss man das Holz aufarbeiten d.h. abschleifen und lackieren. Jedoch wirkt...
Schritt 2
Lampenkabel anbringen
Mittels einer Aufhängung aus Messing wird ein Textilkabel am Griff der Schublade befestigt. An den Enden befinden sich ein Stecker sowie eine Porzellanfassung für die Glühbirne. Beides wurde von fachk...
Schritt 3
Schublampe aufhängen
Die Schublampe muss jetzt nur noch in der Leseecke angebracht werden. Anschließend kann man dann die Glühbirne einschrauben, sich ein paar Bücher im Regal bereitlegen und gemütlich lesen. Viel Spaß be...

Schritt 2 / 3 - Lampenkabel anbringen

Mittels einer Aufhängung aus Messing wird ein Textilkabel am Griff der Schublade befestigt. An den Enden befinden sich ein Stecker sowie eine Porzellanfassung für die Glühbirne. Beides wurde von fachkundigem Personal
angebracht, weil das sicherer war.


weiter mit: Schublampe aufhängen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
6328
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubendreher
Material:
  • Schublade
  • Glühbirne
  • Textilkabel
  • Stecker
  • Porzellanfassung
  • Aufhängung

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre her von loetboy #3215
Super Anleitung! Besonders gut gefallen hat mir der Hinweis, dass die Elektrik von einem Fachmann installiert wurde. Von mir 5 Sterne!


Gruß...loetboy
Gesendet: 5 Jahre her von Hyggelig #3214

Diese Schublampe ist eine wirklich pfiffige Einrichtungsidee. Als kleines Bücherregal und Kreuzung aus Leselampe & Schublade ist so eine "Schublampe" ideal geeignet um ein paar Bücher zu verstauen und dem Bücherwurm in den Abendstunden beim Lesen Licht zu spenden. Einfach genial! Oder? http://www.wawerko.de/schubladenlampe-bauen+4241/schritt-3.html