Schritt 2
Ende glätten
Mit etwas Sandpapier oder einer Feile können Sie nun die Enden der einzelnen Bambusstäbe glätten....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Stäbe zu Paraventelementen zusammenfügen
Legen Sie nun 20-25 Stäbe nebeneinander, so dass das einzelne Paraventelement eine Breite von ca. 45cm hat. Achten Sie darauf, dass sich jeweils ein dünnes und ein dickes Ende abwechseln, damit die Br...
Schritt 4
Löcher bohren
Sägen Sie nun zwei Bambusstäbe auf die Länge von 45cm zu und durchbohren Sie beide Enden in einem Abstand von 6 cm zum Rand. Achten Sie darauf, dass beide Löcher möglichst in einer Flucht liegen. Schn...
Schritt 5
Verschrauben der Stäbe
Verschrauben Sie nun die vier durchbohrten Stäbe miteinander. Am Ende sollten Sie ein rechteckiges Gerüst haben....
Schritt 6
Verknoten der Stäbe
Nun müssen Sie die 20-25 zugeschnittenen Bambusstäbe mit dem Gerüst verknoten. Kreuzen Sie die Schnur jeweils auf der Vorderseite und sichern Sie die Verbindung auf der Rückseite mit einem Knoten. Die...

Schritt 5 / 9 - Verschrauben der Stäbe

Verschrauben Sie nun die vier durchbohrten Stäbe miteinander. Am Ende sollten Sie ein rechteckiges Gerüst haben.

weiter mit: Verknoten der Stäbe  ⇒
100%
Schlagwörter: Paravent, Raumteiler, Bambus
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
25686
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Sandpapier,
  • Gartenschere,
  • Bohrer
Material:
  • Bambusstäbe
  • Schrauben
  • Schnur
  • Lack zum Imprägnieren
  • Lederband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.