kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Hosenbeine abschneiden
Zu Allererst werden die Hosenbeine abgeschnitten. Sie werden direkt unterhalb des Schrittes abgetrennt. Danach noch die Naht im Schritt aufschneiden, so dass man fast schon einen Minirock aus der Hose...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Beinnähte abschneiden
Für die Rucksackträger verwenden wir später die Nähte der Hosenbeine. Diese müssen wir nun zunächst mal von den im vorherigen Schnitt abgetrennten Hosenbeinen in einer Breite von 6 cm abschneiden....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Nähte zu Trägern vernähen
Die abgeschnittenen Nähte nun zu Schlaufen vernähen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Träger annähen
Den Rest der Hose auf links drehen. Die Träger nun einmal durch die Hose ziehen und am unteren Ende mit Stecknadeln befestigen. Anschließend die Hose am unteren Ende zusammennähen. An den Seiten wird ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Rest vernähen
Die Hose nun wieder umdrehen. Das andere Ende der Träger wird nun an der Rückseite der Hose mit Stecknadeln befestigt. Die Bänder in der Mitte der Hose mit Stecknadeln anstecken. Anschließend alles mi...

Übersicht - Rucksack

In dieser Anleitung zeige ich Euch, wie man aus einer alten Jeans im Nu einen praktischen Rucksack selber nähen kann!

weiter mit: Hosenbeine abschneiden  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Rucksack, Tasche, Jeans, selbermachen, nähen
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
14257
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Nähmaschine,
  • 1 Schere,
  • Stecknadeln
Material:
  • 1 Jeans
  • 2 Stoffbänder

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.