Schritt 1
Bett ausmessen
Als erstes misst du den kompletten Umfang deines Bettes aus. Du addierst also die Länge des Bettes x 2 plus die Breite x 2.Bei einem Umfang von beispielsweise 6,40 Meter benötigt Du eine lange Stoffba...
Schritt 2
Stoff säumen, um das Bett herumlegen und fixieren
Hast Du Deine lange Stoffbahn in den richtigen Maßen vorliegen, nähst Du nun einen Stoffsaum. Dazu nähst du die untere Seite des Stoffes, also die, die am Boden ist, um (ca. 5 cm). Diesen neu entstand...

Schritt 2 / 2 - Stoff säumen, um das Bett herumlegen und fixieren

Hast Du Deine lange Stoffbahn in den richtigen Maßen vorliegen, nähst Du nun einen Stoffsaum. Dazu nähst du die untere Seite des Stoffes, also die, die am Boden ist, um (ca. 5 cm). Diesen neu entstandenen Rand fixierst du vor dem Nähen mit Stecknadeln (eventuell möchtest Du alle Ränder umsäumen).
Das Festnähen geht am schnellsten mit der Nähmaschine, aber auch gut mit der Hand.

Anschließend legst du die Stoffbahn um das Bett herum.
Beginne in der Mitte des Kopfendes. Der Stoff soll bis 2 cm über dem Boden reichen. Führe den Stoff nun um die erste Ecke herum. Achte bei der langen Bettseite zunächst darauf, dass der Stoff ebenfalls 2 cm über dem Boden hängt. Falte dann die Ecken übereinander (siehe Bild).
Die beiden Ecken befestigst Du nun mit einer Sicherheitsnadel auf der Matratze fest.

Führe den Stoff nun in der gleichen Art und Weise um die nächsten drei Ecken, bis Du wieder am Kopfende angelangt bist.

Schon fertig!





100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3828
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere,
  • Maßband oder Zollstock,
  • Stecknadeln
Material:
  • Stoff (abhängig von der Matratzengröße)
  • 4 Sicherheitsnadeln
  • Nähgarn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.