Schritt 1
Bett ausmessen
Als erstes misst du den kompletten Umfang deines Bettes aus. Du addierst also die Länge des Bettes x 2 plus die Breite x 2.Bei einem Umfang von beispielsweise 6,40 Meter benötigt Du eine lange Stoffba...
Schritt 2
Stoff säumen, um das Bett herumlegen und fixieren
Hast Du Deine lange Stoffbahn in den richtigen Maßen vorliegen, nähst Du nun einen Stoffsaum. Dazu nähst du die untere Seite des Stoffes, also die, die am Boden ist, um (ca. 5 cm). Diesen neu entstand...

Schritt 1 / 2 - Bett ausmessen

Als erstes misst du den kompletten Umfang deines Bettes aus.
Du addierst also die Länge des Bettes x 2 plus die Breite x 2.
Bei einem Umfang von beispielsweise 6,40 Meter benötigt Du eine lange Stoffbahn von 6,60 Meter Länge (gib noch ca. 20 cm dazu, sodass der Stoff am Bettkopf übereinanderlappen kann. Wenn das Bett an der Wand steht, sieht man das Überlappen nicht.)

Für die Höhe der Stoffbahn misst Du die Höhe des Bettes mit der daraufliegenden Matratze + ca. 5 cm für den umzunähenden Saum + 15 cm Stoff, die auf der Matratze umgeschlagen werden).

Am besten ist es, wenn das Bed-Skirt nicht ganz den Boden erreicht, damit sich in ihm kein Staub verfängt. Ich lasse ihn 2 cm über dem Boden hängen.


weiter mit: Stoff säumen, um das Bett herumlegen und fixieren  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3845
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere,
  • Maßband oder Zollstock,
  • Stecknadeln
Material:
  • Stoff (abhängig von der Matratzengröße)
  • 4 Sicherheitsnadeln
  • Nähgarn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.