Schritt 1
Photoshop vorbereiten
Wenn ihr Photoshop gestartet habt, öffnet euer Digitalfoto. Ich habe im Beispiel eine Straßenszene vor dem Wiener Opernhaus gewählt.Dann müssen wir in den Maskierungsmodus wechseln: Menü "Auswahl/Im M...
Schritt 2
Maske erzeugen
Nun geht es los! Mit der linken Maustaste ziehen wir einen senkrechten Strich in das Bild. Dadurch entsteht eine Maske, mit der wir später den oberen und unteren Bereich des Bildes unscharf machen. So...
Schritt 3
Unschärfe
Jetzt können wir die Schärfe im Bild ändern. Dazu rufen wir einen Filter auf: Menü "Filter/Weichzeichnungsfilter/Tiefenschärfe abmildern..." (Bild a). In dem Filter stellen wir folgende Werte ein. Iri...
Schritt 4
Mehr Kontrast und Schärfe
Jetzt wird das ganze so richtig künstlich: Wir erhöhen den Kontrast und Schärfe in der Mitte.Zunächst der Kontrast: Menü "Bild/Korrekturen/Helligkeit und Kontrast..." (Bild a). Hier muss der Kontrast ...
Schritt 5
Speichern!
Schritt 05: Speichern!Zum Abschluss müssen wir noch die Maske bzw. Auswahl im Bild aufheben: Menü "Auswahl/Auswahl aufheben" (Bild a).Voila! Wir sind fertig und können das Ergebnis speichern! Bild b z...

Übersicht - Realbilder zu Modellbaubildern veränder ...

Ich zeig' euch mal, wie man Fotos von der Modelleisenbahn macht, ohne eine Modelleisenbahn zu fotografieren! :-) Man kann nämlich Fotos von echten Landschaften und Städten so bearbeiten, dass sie aussehen als seien es Modellbauten. Man spricht von "Tilt Shift-Bildern". Denn solche Bilder kann man auch direkt fotografieren, wenn man ein "Tilt Shift-Objektiv" hat. Aber das ist was für Profis und sehr teuer. Mit dem Computer kann man es auch sehr gut hinbekommen.

Diese Bilder entstehen - grob gesagt - dadurch, dass die Bildmitte scharf dargestellt wird und der Rest unscharf. Zudem werden die Farben etwas überzeichnet. Am Ende sieht alles ein wenig künstlich aus - wie aus dem Modellbaukatalog.

Ich habe mir dazu mal die Testversion vom Photoshop heruntergeladen. Damit kann man tolle Ergebnisse erzielen. Wenn man das Prinzip aber erst mal verstanden hat, dann bekommt man das sicher auch mit Paintshop, Gimp oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen hin.

Als Beispiel habe ich mal ein Foto vom letzten Besuch in Wien genommen. Beste Ergebnisse erzielt man mit Fotos, die von erhöhter Position aufgenommen sind und etwas nach unten blicken. Am Ende zeige ich euch noch ein Beispiel vom letzten Nordsee-Trip. Das Bild blickt zwar nicht nach unten, funktioniert aber auch.


weiter mit: Photoshop vorbereiten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
12167
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Photoshop Tutorial - Älterungs Effekt 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Photoshop Tutorial Älterungs Effekt

In diesem Photoshop Tutorial wird gezeigt wie man ganz leicht ein Foto Ältern lässt. (...)
Bild zur Anleitung: Web 2.0 Button mit Inkscape erstellen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen0* selber machen0* selber machen

Web 2.0 Button mit Inkscape erstellen

Nachdem wir in Inkscape mit 2D Elementen wie Kreisen und Rechtecken arbeiten, müssen wir für einen schönen 3D Effekt ein bisschen tricksen, um an unser Ziel zu kommen. Um (...)
Bild zur Anleitung: Photoshop Tutorial - Comic Foto 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Photoshop Tutorial Comic Foto

In diesem Photoshop Tutorial wird gezeigt wie man ein ganz normales Bild zum Comic stiel verändern kann. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Computer mit Photoshop
Material:
  • Digitalfoto von Landschaft oder Stadt

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 4 Jahre, 8 Monate her von khilgers #2094
Madurodam - kannte ich gar nicht, sieht klasse aus. Ja, man sollte sie verwischen. Wenn du dir Modellbaukataloge ansiehst, sind die Bilder oft so. Denn tatsächlich werden solche Bilder ja von ganz nah aufgenommen, sodass die Dinge im Umfeld nicht mehr scharf sind, ähnlich wie bei einer Makroaufnahme. Probier es ruhig mal ohne Unschärfe. Meistens fühlt sich das Auge mehr an Modellbau erinnert, wenn die Unschärfe dabei ist.
Gesendet: 4 Jahre, 8 Monate her von Dana #2092
Toller Effekt. Erinnert mich an Bilder vom Madurodam in Den Haag. Muss man aber das Bild so verwischen? Reicht es nicht auch die Konturen zu verstärken?
Gesendet: 4 Jahre, 9 Monate her von khilgers #2091
Ich zeig' euch mal, wie man Fotos von der Modelleisenbahn macht, ohne eine Modelleisenbahn zu fotografieren! Man kann nämlich Fotos von echten Landschaften und Städten so bearbeiten, dass sie aussehen als seien es Modellbauten. Man spricht von "Tilt Shift-Bildern". Denn solche Bilder kann man auch direkt fotografieren, wenn man ein "Tilt Shift-Objektiv" hat. Aber das ist was für Profis und sehr teuer. Mit dem Computer kann man es auch sehr gut hinbekommen.<br /><br />Diese Bilder entstehen - grob gesagt - dadurch, dass die Bildmitte scharf dargestellt wird und der Rest unscharf. Zudem werden die Farben etwas überzeichnet. Am Ende sieht alles ein wenig künstlich aus - wie aus dem Modellbaukatalog.<br /><br />Ich habe mir dazu mal die Testversion vom Photoshop heruntergeladen. Damit kann man tolle Ergebnisse erzielen. Wenn man das Prinzip aber erst mal verstanden hat, dann bekommt man das sicher auch mit Paintshop, Gimp oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen hin.<br /><br />Als Beispiel habe ich mal ein Foto vom letzten Besuch in Wien genommen. Beste Ergebnisse erzielt man mit Fotos, die von erhöhter Position aufgenommen sind und etwas nach unten blicken. Am Ende zeige ich euch noch ein Beispiel vom letzten Nordsee-Trip. Das Bild blickt zwar nicht nach unten, funktioniert aber auch.http://wawerko.de/realbilder-zu-modellbaubildern-veraendern-tilt-shift-effekt+3307.html