SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Radiotorblende in ein Gehäuse einbauen - Das Video
Mit diesem Tutorial zeigen wir, wie man eine Radiotorblende in ein Gehäuse einbaut. Egal ob 120mm, 240mm oder 360mm. In den folgenden Schritten zeigen wir Euch noch einmal genauer was im Video zu sehe...
Schritt 2
Radiatorblende in Position bringen
Zunächst legt man die Radiatorblende auf das Gehäuse und markiert auf dem Gehäuse mit einem Filz- oder Bleistift die vier Löcher an denen später die Blende am Gehäuse festgeschraubt wird....
Schritt 3
Linien zwischen den markieren Punkten ziehen
Dann nimmt man die Blende weg und zieht gerade Linien zwischen den markierten Punkten. Diese Linien aber nicht durchziehen, sondern jeweils ca 2cm vorher aufhören, um die Linien dann mit einer Diagona...
Schritt 4
Abkleben, abkleben, abkleben
Bevor man nun die Löcher bohrt und das Gehäuse zersägt, sollte man dieses gründlich abkleben, da man sich sonst sehr schnell unschöne Kratzer mit den Werkzeugen ins Metall haut. Lieber ein paar Schich...
Schritt 5
Vorbereiten zum Sägen
Als erstes bohrt man Löcher in das Gehäuse, um mit der Stichsäge sägen zu können. Für die kleinen Ecken benutzt man am Besten einen Dremel, weil man damit genauer arbeiten kann als mit der Stichsäge. ...

Schritt 3 / 12 - Linien zwischen den markieren Punkten ziehen

Dann nimmt man die Blende weg und zieht gerade Linien zwischen den markierten Punkten. Diese Linien aber nicht durchziehen, sondern jeweils ca 2cm vorher aufhören, um die Linien dann mit einer Diagonalen zu verbinden... Ok, bevor ich das lange erkläre: Schaut Euch einfach das Bild an, da habe ich es mal rot markiert. :-) Viele machen den Auschnitt so, dass in der Mitte auch noch die Lüfter aufliegen würden, aber wer das noch nie gemacht hat, hat es so einfacher.

weiter mit: Abkleben, abkleben, abkleben  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
7576
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stichsäge,
  • 1 Dremel,
  • 1 Metallfeile,
  • 1 Bohrmaschine mit Metallbohrer
Material:
  • 1 Rolle Kreppband
  • 1 Radiatorblende
  • Reinigungsbenzin
  • 1 Küchenrolle
  • 4 Schrauben
  • 4 Schraubenmuttern

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.