Schritt 1
Biskuitboden
Den Biskuitboden auf Maß schneiden. Die Reste finden schon ihre Abnehmer!!!...
Schritt 2
Quark
Zuerst löst man die Gelatineblättchen in den Zitronensaft mit etwas Wasser bei niedriger Hitze.Wenn sich die Gelatine aufgelöst hat, mischt man sie mit dem Quark und dem Zucker....
Schritt 3
Sahne
Dann schlägt man die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker halb steif und mischt sie unter die Quarkmischung....
Schritt 4
Springform
Zum Schluß kommt die Quark-Sahnemischung auf den Biskuitboden und  diese dekoriert man mit Pfirsichspalten oder Kiwischeiben.Am besten einen Tag vorher im Kühlschrank steif werden lassen....

Übersicht - Quarkkuchen

Gerade bei den Sommertemperaturen schmeckt dieser Quarkkuchen erfrischend. Etwas Süßes braucht der Mensch.

Dieser Quarkkuchen ( 4 Pers. ) ist schnell gemacht, wenn man den Biskuitboden nicht selber backt, aber fertig kauft.


weiter mit: Biskuitboden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
869
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Mixer,
  • Springform ca. 16 cm
Material:
  • 250 gr Quark
  • 150 gr Sahne
  • 100 gr Zucker
  • 4 Blättchen Gelatine
  • Saft halber Zitrone
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 halbe Scheiben Pfirsich oder 1 Kiwi

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.