Schritt 1
Marshmallows in Zuckerstreusel rollen
Als ich diese Pumpkin-Pops das erste mal gemacht habe, dachte ich noch, dass die Streusel nur mit etwas Wasser am Marshmallow haften bleiben. Das war eine ziemlich fiese Sache, denn schnell musste ich...
Schritt 2
Pumpkin-Pops verzieren
Im schon letzten Arbeitsschritt, nachdem man die Pumpkin-Pops im Zuckerstreusel gerollt hat, muss man die Pumpkin-Pops nur noch verzieren. Doch zuvor sollte man die Pumpkin-Pops auf einem Strohhalm au...

Schritt 2 / 2 - Pumpkin-Pops verzieren

Im schon letzten Arbeitsschritt, nachdem man die Pumpkin-Pops im Zuckerstreusel gerollt hat, muss man die Pumpkin-Pops nur noch verzieren. Doch zuvor sollte man die Pumpkin-Pops auf einem Strohhalm ausspießen. So kann man sie später schöner servieren und auch das verzieren mit der Glasur fällt wesentlich leichter. Passend zu Halloween habe ich sogar orangefarbene Strohhälme mit schwarzen Fledermäusen gefunden. Diese passen einfach perfekt. Doch widmen wir uns nun dem Feinschliff, denn die Pumpkin-Pops sind ja noch nicht fertig. Zunächst setzt man als Kürbisstiel oben eine grüne Kaugummi-Kugel auf. Diese kann man mit einem Tropfen Glasur wunderbar festkleben. Mit der restlichen Glasur wirde dann das Kürbisgesicht aufgemalt. Fertig sind die Pumpkin-Pops, im Handumdrehen und ohne Backen! Viel Spaß! CC-BY

100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1703
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 x Teller,
  • 1 x Cake-Pop Ständer
Material:
  • 1 Packung Marshmallows
  • 1 Packung Strohhalme
  • 1 Tüte Zuckerstreusel (orange)
  • 1 Tüte Kaugummi-Kugeln (grün)
  • schwarze Glasur

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.