SCROLL LEFT
Schritt 1
Panzerform kleben
Zuerst besorgt man sich ein paar leere Verpackungen mit denen man arbeiten kann. Natürlich kann man auch normale Bastelpappe nehmen, allerdings haben Verpackungen den Vorteil, dass diese bereits stabi...
Schritt 2
Panzer anmalen
Nun kann man die einzelnen Teile des Papiermodells anmalen. Zuerst sollte man den kompletten Panzer grün anpinseln und dann einige Zeit warten bis die Wasserfarbe getrocknet ist. Sonst verläuft die Fa...
Schritt 3
Panzerdeko
Weil es sich bei dem Brautpaar um eine nette Französin und einen netten Deutsch-Spanier handelt und die beiden in Frankreich geheiratet haben, war es wichtig, dass der Panzer aufgrund der historisch v...
Schritt 4
Geschützrohr basteln
Das Geschützrohr wird aus einem Streifen grün angemaltem Papier zusammengerollt und geklebt. Erst dann werden die schwarzen Flecken zur Tarnung aufgemalt. Damit sich das Geschützrohr nachher nicht ...
Schritt 5
Panzerketten basteln
Die Panzerketten werden aus Papierrollen gebastelt. Diese wickelt man einfach ab, so wie diese zuvor auch zusammengeklebt wurden. Dadurch dass die Pappe lange Zeit aufgerollt war, verfügt sie über ein...

Schritt 3 / 6 - Panzerdeko

Weil es sich bei dem Brautpaar um eine nette Französin und einen netten Deutsch-Spanier handelt und die beiden in Frankreich geheiratet haben, war es wichtig, dass der Panzer aufgrund der historisch vorbelasteten gemeinsamen Vergangenheit nicht zu "krass" wirkt. Zwar hat unsere jüngere Generation damit keine Probleme mehr, doch der Brautopa soll noch den Krieg miterlebt haben und war wohl auch anfänglich reserviert.

Aus diesem Grund habe ich noch ein nettes "Just Married" Nummernschild gebastelt und hinter dem Panzer herschleifend die traditionellen Blechdosen an einer Schnur angebracht. Das Nummernschild ist schnell gebastelt. Ich denke das brauche ich nicht extra zu erklären. Die Dosen rollt man zusammen aus kleinen Pappstreifen, die dann mit einem Stück Klebeband umwickelt werden. Die graue Pappe sieht aus wie Blech. Anschließend werden die Blechdosen wie Perlen an einer Schnur aufgefädelt. Zudem habe ich noch ein paar Flagen gebastelt. Die spanische, deutsche, französische und europäische habe ich in langen Streifen gemalt, dann ausgeschnitten und um eine zurechtgebogene Papierklammer als Fahnenmast geklebt - die europäische Flagge kann man natürlich nicht in Streifen malen, sondern muss den Sternenkranz spiegeln. Anschließend kann man dann die Fahnen hinten am Geschützturm aufstecken.


weiter mit: Geschützrohr basteln  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3583
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • Pinsel
Material:
  • 2 x Papierverpackungen
  • 4 x weißes Papier
  • 1 x Küchenrolle
  • Kleber und Klebeband
  • Wasserfarben
  • 2 x Büroklammern

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.