Schritt 1
Eingang aufzeichnen
Zeichnen Sie auf dem Kürbis auf, wie groß der Eingang zu Ihrem Vogelhäuschen sein soll. Je größer das Flugloch, desto größere Vögel werden angelockt....
Schritt 2
Eingang ausschneiden
Legen Sie mit dem Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser 125 den Eingang frei. Brechen Sie die Kanten mit der Schleifspitze 952. Empfohlene Drehzahl: 20.000 U/min....
Schritt 3
Ablauföffnungen bohren
Bringen Sie im Kürbisboden mit dem Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser 124 vier bis fünf Ablauföffnungen an. Das hält den Kürbis trocken.....
Schritt 4
Löcher zum Aufhängen
Zum Aufhängen bohren Sie mit dem Bohrer 628 zwei Löcher in den Hals des Flaschenkürbis. Führen Sie einen Leder-Schuhriemen durch diese Löcher und knoten Sie die Enden zusammen....

Schritt 1 / 4 - Eingang aufzeichnen

Zeichnen Sie auf dem Kürbis auf, wie groß der Eingang zu Ihrem Vogelhäuschen sein soll. Je größer das Flugloch, desto größere Vögel werden angelockt.

weiter mit: Eingang ausschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
3189
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 St. Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser 6,4 mm (125),
  • 1 St. Dremel 300,
  • 1 St. Präzisions-Bohrersatz (628),
  • 1 St. Korund-Schleifspitze 9,5 mm (952)
Material:
  • 1 St. Flaschenkürbis (sehr trocken)
  • Polyurethan-Sprühlack
  • Leder-Schuhriemen

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.