Schritt 1
Gehäuseschrauben lösen
Zunächst müssen an der Unterseite die zwei kleinen Torx-Schrauben gelöst werden. Diese sitzen jeweils links und rechts vom Micro-USB-Anschluss....
Schritt 2
Rückseite abnehmen
Beim Abnehmen der Rückseite ist nun vorsicht geboten. Zwar sind die Schrauben gelöst, doch die Abdeckung ist nach wie vor geklippt - an der Stelle wo auch die Schrauben sitzen. Dort muss man behutsam ...
Schritt 3
Akku austauschen
Nachdem das Nexus 4 Gehäuse geöffnet und die Rückseite abgenommen wurde, kann man den Akku austauschen. Dazu sind allerdings wiederum zwei kleine Schrauben zu lösen, bevor man die Steckerverbindung ab...

Schritt 1 / 3 - Gehäuseschrauben lösen

Zunächst müssen an der Unterseite die zwei kleinen Torx-Schrauben gelöst werden. Diese sitzen jeweils links und rechts vom Micro-USB-Anschluss.

weiter mit: Rückseite abnehmen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
20961
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Torx-Schraubendreher,
  • Zahnstocher
Material:
  • Ersatzakku 2100 mAh

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 4 Jahre her von erik.frank #3598
Hallo,
den Speicher kann man nicht zufällig auch aufrüsten? Denn 16 GB finde ich heutzutage sehr knapp bemessen Ansonsten wäre das ein 1A Telefon.