Schritt 1
Steckschwamm schneiden
Man nimmt nun den Steckschwamm und schnitzt diesen mit dem Messer. Die Form sollte der Vase gleichen und der Schwamm nicht über den Rand der Vase hinausreichen. Das sieht nachher einfach nicht schön....
Schritt 2
Schwamm anfeuchten
Nun nimmt man den Schwamm und hält diesen unter laufendes Wasser bis dieser gut durchtränkt ist. Dann setzt man ihn in die Vase. Wichtig: man sollte den Schwamm nicht in der Vase wässern, denn in dies...
Schritt 3
Blumen stecken
Nun stecken wir die Blumen in den Schwamm. Man geht dabei von außen nach innen vor und begrenzt die Form des Gestecks zuerst mit den größeren Exemplaren. Den Stiel schneidet man immer diagonal ab, dam...
Schritt 4
Weitere Blumen stecken
In die Mitte stecken wir einen weitere Blume, welche die Höhe des Blumengestecks beschränkt. Nach dieser kann man sich dann richten, wenn man die leeren Stellen mit den anderen Blumen auffüllt....
Schritt 5
Farben variieren
Zwischen die großen roten Blumen stecken wir nun kleinere weiße und gelbe Blumen. Diese sollten wir miteinander kombinieren und auf die entsprechende Länge schneiden. Zwischen die roten Blumen sollte ...

Übersicht - (Nass-)Blumengesteck

In dieser Anleitung ist beschrieben wie man ein Nassblumengesteck mit frischen Schnittblumen arrangiert. Weil der Steckschwamm Wasser speichert, bleiben die Blumen anders als bei einem Trockenblumengesteck länger frisch.

weiter mit: Steckschwamm schneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
13695
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Messer,
  • Schere
Material:
  • Vase
  • Steckschwamm
  • Blumen
  • Grünzeug

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.