Schritt 1
Vorbohren
Zunächst wird vorgebohrt, damit das Holz nicht splittert und das Einschrauben der Gleiter leichter fällt. Also wird mittig in die Standfläche der Stuhlbeine ein Loch gebohrt mit einem Bohrer, der etwa...
Schritt 2
Gleiter einschrauben
Nun werden die Gleiter an den Stuhlbeinen befestigt, indem sie in die vorgebohrten Löcher eingeschraubt werden. Achtung: Am Ende die Schrauben nicht zu fest ziehen. Die Haltepolatte der Gleiter ist in...
Schritt 3
Fertig
So sieht das fertige Ergebnis aus. Möbelgleiter zum Nageln kann man grundsätzlich auch für Stühle verwenden. Aber wenn diese abgenutzt sind, werden sich neue kaum halten können, da die "Nagellöcher...

Schritt 3 / 3 - Fertig

So sieht das fertige Ergebnis aus. Möbelgleiter zum Nageln kann man grundsätzlich auch für Stühle verwenden. Aber wenn diese abgenutzt sind, werden sich neue kaum halten können, da die "Nagellöcher" ausgeleiert sind. Dann kommen nur noch schraubbare Gleiter in Frage. Möbelgleiter zum Kleben sind eher eine Notlösung für Stühle, wenn diese sehr hochwertig sind, selten benutzt werden und sie nicht beschädigt werden sollen. Durch die enormen Belastungen von Stühlen lösen sie sich leicht wieder ab.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
7584
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubendreher,
  • Bohrmaschine
Material:
  • Möbelgleiter aus dem Baumarkt

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.