Schritt 1
Grundteig herstellen
Als erstes stellen wir den Grundteig her. Dazu schlägt man die weiche Butter oder Margarine schön cremig. Anschließend fügt man den Zucker und das Päckchen Vanillezucker hinzu. Nachdem die Zutaten zu ...
Schritt 2
Schokoladensplitter herstellen und untermengen
Nachdem wir erfolgreich den Grundteig zubereitet haben, kommt nun die Schokolade dran. Dazu kann man je nach Belieben 0,5 -1 Tafel der Kuvertüre mit einem großen Messer in kleine Stückchen aufsplitten...
Schritt 3
Ab in den Ofen!
Für diesen Schritt wird die Kastenform mit Backpapier ausgelegt. Dies eignet sich sehr gut dazu, da man nach dem Backen keine Probleme hat den Kuchen von der Form zu lösen. Wenn das Backpapier vollstä...
Schritt 4
Kuchen verzieren
Nachdem unser Kuchen vollständig abgekühlt ist, können wir nun mit dem letzten Schritt anfangen. Dazu erhitzen wir die Kuvertüre zusammen mit etwas Kokosfett in einem Wasserbad. Wenn alles flüssig ist...

Schritt 3 / 4 - Ab in den Ofen!

Für diesen Schritt wird die Kastenform mit Backpapier ausgelegt. Dies eignet sich sehr gut dazu, da man nach dem Backen keine Probleme hat den Kuchen von der Form zu lösen. Wenn das Backpapier vollständig ausgelegt ist, kann der Teig gleichmäßig verteilt werden. Jetzt kann alles für ca. 50-60 Min. in den Ofen. Nach 15 Minuten einmal kurz mit einem Messer den Kuchen in der Mitte teilen damit er schön aufgehen kann. Ob der Kuchen fertig ist, kann man testen indem man eine Gabel in ihn hineinsticht. Falls kein Teig mehr an ihr hängen bleibt ist er fertig. Wir können den Kuchen nun aus dem Ofen herausnehmen, um die Kuvertüre aufzutragen muss er allerdings noch ca. 20 Minuten abkühlen.

weiter mit: Kuchen verzieren  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Bitte, Stichwörter, einfügen.
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
3652
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk. Küchenrührgerät (mit 2 Quirlen),
  • 1 Stk. Rührschüssel,
  • 1 Stk. Waage/Messbecher,
  • 1 Stk. Kastenform (groß),
  • Backpapier,
  • 1 Stk. Messer,
  • 1 Stk. kleiner Topf,
  • 1 Stk. feuerfeste Schale (muss für ein Wasserbad geeignet sein)
Material:
  • 300 g Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Stk. Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1,5 Packungen Zartbitterkuvertüre
  • Kokosfett

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre, 5 Monate her von Takeshi #1018
Super Sache! Den würde ich gerne mal probieren...die Betonung liegt auf PROBIEREN!!!
Gesendet: 8 Jahre, 5 Monate her von khilgers #1017
Klasse!
Gesendet: 8 Jahre, 5 Monate her von Doreen #1016
Diese Anleitung zeigt wie man einfach und kostengünstig einen super leckeren Schokoladenkuchen backen kann. Man kann gar nicht mehr genug von ihm bekommen !http://wawerko.de/leckerer-schokoladenkuchen+482.html