Schritt 2
Ballon aufblasen
Ballon aufblasen, zubinden. Wenn man sich die Arbeit erleichert will, nimmt man ein Stück Pappe wie auf dem Bild und klebt es zusammen. Es wird in den nächsten Schritten eine Art Sockel für den Ballon...
Schritt 3
Ballon mit Papier bekleben
Leim auf den Ballon mitteldick auftragen. Dann verteilt man das Papier in drei Lagen auf dem Ballon....
Schritt 4
Die Kordel ankleben
Man klebt die Kordel jetzt relativ weit oben mit Leim an, einmal um den Ballon. Dann klebt man noch etwas Papier drüber. ...
Schritt 5
Trocknen lassen
ALles trocknen lassen, am besten irgendwo hinhängen, damit der Ballon beim Trocknen nichts berührt. 24 Stunden warten....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 6
Ballon platzen lassen
Ballon platzen lassen und aus der Laterne herausnehmen. Könnte etwas am Ballon festkleben, dann ist Geschick gefragt. ;)Das überschüssige Papier über der Kordel abschneiden....

Schritt 6 / 9 - Ballon platzen lassen

Ballon platzen lassen und aus der Laterne herausnehmen. Könnte etwas am Ballon festkleben, dann ist Geschick gefragt. ;)

Das überschüssige Papier über der Kordel abschneiden.


weiter mit: Teelicht  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
8449
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Klebepistole,
  • Pinsel,
  • Schere
Material:
  • Weißleim
  • Luftballon
  • Teelicht
  • dicke Kordel
  • Bindedraht
  • Seidenpapier
  • Pappe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.