kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Lammcurry zubereiten
Zunächst muss man die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Dann wird das Fleisch gewürfelt und auf einem Stück Küchentuch getrocknet. Anschließend wird das Fett im Bratentopf erhitzt und das Fleisch ...

Schritt 1 / 1 - Lammcurry zubereiten

Zunächst muss man die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Dann wird das Fleisch gewürfelt und auf einem Stück Küchentuch getrocknet. Anschließend wird das Fett im Bratentopf erhitzt und das Fleisch darin kräftig angebraten. Die Zwiebeln packt man dazu, ebenso das Curry, den Chili und Kurkuma. Alles wird kurz mitangebraten. Zuletzt wird das Ganze mit Tomaten abgelöscht und noch weitere 40 Minuten köcheln gelassen. Erst dann wird die Kokosmilch dazu gegeben, der Topf vom Herd genommen damit das Lammcurry abkochen kann. Abgeschmeckt wird das Lammcurry noch mit etwas Petersilie oder Koriander, den wir fein hacken. Guten Appetit!

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
0.00
Aufrufe:
740
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Messer,
  • 1 Wok oder Pfanne,
  • 1 Schneidebrettchen
Material:
  • 1 Lammfleisch
  • 500 gr Zwiebeln
  • 4 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Chilli-Schote
  • 1 Koriander oder Petersilie

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.