kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Erntezeiten von Sommerkürbissen und Winterkürbissen
Den Erntezeitpunkt betreffend unterscheidet man zwei Sorten: Sommer- und Winterkürbisse. Zu den Sommerkürbissen zählt beispielsweise die Zucchini (Minikürbis, von ital. zucca). Im Gegensatz zu den har...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Kürbisse ernten
Damit heranreifende Früchte bei Regen nicht zu faulen beginnen, ist es ratsam auf dem Boden liegende Exemplare trocken zu legen, zum Beispiel auf ein Holzbrett. Erst wenn der Kürbis eine leuchtende Fa...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Kürbisse lagern
Für den Verzehr sollten die geernteten Exemplare an einem warmen, trockenen Ort etwas nachreifen (maximal zwei Wochen) und dann kühl, trocken und dunkel gelagert werden. Besonders gut aufgehoben fühle...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Kürbis schnitzen
Feinschmecker wissen die köstliche Vielseitigkeit der gesunden Frucht zu schätzen - doch seinen großen Auftritt hat der Kürbis im Oktober als schauerlich leuchtende Halloweenlaterne. Zum Aushöhlen und...

Schritt 4 / 4 - Kürbis schnitzen

Feinschmecker wissen die köstliche Vielseitigkeit der gesunden Frucht zu schätzen - doch seinen großen Auftritt hat der Kürbis im Oktober als schauerlich leuchtende Halloweenlaterne. Zum Aushöhlen und Schnitzen eignen sich bestimmte kugelförmige Sorten besonders gut. Tipp: Damit der ausgehöhlte Kürbis dann länger frisch bleibt, können die Schnittstellen mit Öl oder Fett eingerieben werden. Auch eine äußerliche Schicht Klarlack oder Haarspray hält den Kürbis in Form, so dass er noch nach Halloween für eine herbstlich-bunte Stimmung im Vorgarten sorgt.

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
3854
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Messer
Material:
  • 1 Stk. Hängenetz
  • 30 x 30 cm Holzbrett

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.