Schritt 1
Krawattenenden überkreuzen
Zuerst überkreuzt man beide Enden der Krawatte......
Schritt 2
Schlaufe legen
Nun zieht man das breite Ende nach oben durch (Bild 1) und wickelt dieses einmal um das dünnere Ende (Bild 2). Anschließend legt man das dickere Ende nach links. Dabei bleiben die Finger der linken Ha...
Schritt 3
Krawattenknoten binden
Jetzt zieht man das dickere Ende noch einmal nach oben durch (Bild 1) und steckt dieses durch die zuvor gelegte Schlaufe (Bild 2). Anschließend kann man den Krawattenknoten endlich festziehen (Bild 3 ...

Schritt 3 / 3 - Krawattenknoten binden

Jetzt zieht man das dickere Ende noch einmal nach oben durch (Bild 1) und steckt dieses durch die zuvor gelegte Schlaufe (Bild 2). Anschließend kann man den Krawattenknoten endlich festziehen (Bild 3 & 4) und alles noch einmal ordentlich ausrichten. Der Knoten sollte mittig sitzen und die Krawatte unter dem Hemdkragen nicht hervorschauen. Über den Tag sollte man den Knoten von Zeit zu Zeit auch nochmal richten, denn es kann sein, dass dieser sich mit der Zeit etwas löst. Das erleichtert zwar das Atmen aber sieht nicht aus. Und wer einen guten Eindruck machen will, der muss gelegentlich leiden :)

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1667
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • Krawatte

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.