kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Ei schaumig schlagen
Zunächst müssen wir das Eiweiß vom Eigelb trennen und zu letzterem Zucker hinzugeben. Mit einem Schneebesen nun beides, d.h. sowohl Eiweiß als auch Eigelb schaumig schlagen. Anschließend rühren wir no...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Löffelbiscuits einweichen
Nun müssen wir zunächst einen starken Kaffee mit Zucker kochen und diesen in eine flache Schale geben. Wenn dieser abgekühlt ist, können wir darin nacheinander und nur kurz die Löffelbiscuits einweich...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Tiramisu schichten
Nun legen wir den Boden einer weiteren Schale mit einer ersten Schicht eingeweichter Löffelbiscuits aus. Darauf verteilen wir gleichmäßig die Hälfte der Creme. Anschließend folgt eine weitere Schicht ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Schale in den Kühlschrank stellen
Für 3 Stunden muss die Schale nun zum Erkalten in den Kühlschrank. Bevor Sie dann das Tiramisu servieren, ist dieses noch mit Kakaopulver zu bestreuen. Um dem Ganzen noch den Feinschliff zu geben, kan...

Schritt 4 / 4 - Schale in den Kühlschrank stellen

Für 3 Stunden muss die Schale nun zum Erkalten in den Kühlschrank. Bevor Sie dann das Tiramisu servieren, ist dieses noch mit Kakaopulver zu bestreuen. Um dem Ganzen noch den Feinschliff zu geben, kann man das Tiramisu auch noch mit Figuren aus Schokolade verzieren.

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
3.5 Stunden
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
4249
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Rührbesen,
  • 1 Stück Schüssel,
  • 2 Stück Schale
Material:
  • 200 g Löffelbiscuit
  • 250 gr Mascarpone
  • 2 Stück Eier
  • 75 gr Zucker
  • 5 El. Amaretto
  • 1/2 Tasse Kaffee (stark gekocht mit Zucker)
  • 5 gr Gelatine
  • 250 gr Kakaopulver

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.