Schritt 1
Oberfläche anschleifen
Zunächst einmal muss der Kerzenständer bzw. der zu lackierende Gegenstand vorbereitet werden. Dazu verwendet man feines Schmirgelpapier, um die Oberfläche aufzurauhen. So haftet die Sprühfarbe später ...
Schritt 2
Oberfläche abstauben
Nach dem Verwenden des Schmirgelpapiers ist es wichtig, die gesamte Fläche mit einem feuchten Lappen zu reinigen. Es darf kein Staubkorn mehr an der Fläche haften. Sonst wird die Lackierung an mancher...
Schritt 3
Werkgegenstand aufstellen
Um zu vermeiden, dass der Kerzenhalter später an der Unterlage festklebt, habe ich diesen auf einen Schraubverschluss gestellt, der etwas kleiner im Umfang als der Boden ist. So kann ich den Kerzenstä...
Schritt 4
Kerzenständer lackieren
Dann wird der Gegenstand mehrfach mit der Farbe eingesprüht. Dazu noch die folgenden Tipps zur Verarbeitung des Sprühlacks: Vor Gebrauch muss die Farbdose gut geschüttelt werden, sonst mischt sich ...

Schritt 1 / 4 - Oberfläche anschleifen

Zunächst einmal muss der Kerzenständer bzw. der zu lackierende Gegenstand vorbereitet werden. Dazu verwendet man feines Schmirgelpapier, um die Oberfläche aufzurauhen. So haftet die Sprühfarbe später besser.

weiter mit: Oberfläche abstauben  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
2309
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schmirgelpapier,
  • Staubtuch
Material:
  • alter Kerzenständer aus Holz
  • Sprühlack

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.