kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Steckdosen planen und Verteilerdosen einzeichnen
Zum Verlegen von elektrischen Leitungen in Wänden, sollte man zunächst die Steckdosen auf dem Porenbeton oder Stein in der gewünschten Höhe vorzeichnen. Einkalkulieren sollte man auch die Höhe des s...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Steckdosenausschnitt bohren
Mit einem speziellen Bohraufsatz bzw. einer Bohrkrone kann man die Löcher für die Steckdosenaussparung in den Beton bohren. Dabei bleibt im Zentrum der Bohrung Stein stehen, den man mit einem Meißel h...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Leitungsverlauf in die Wand fräsen
Zu der Steckdose muss natürlich auch eine Leitung führen. Diese wird mit einer Mauernutfräse in die Wand gefräst, von Steckdose zu Steckdose. Den Verlauf der Leitungen sollte man zunächst mit einem Zo...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Leitungsrohre in der Wand verlegen und verputzen
Nun steckt man die Dosen in die Wand und fixiert sie mit Gips in den gebohrten Löchern. Auch die Leerrohre, durch die später die Leitungen führen, werden in die Mauerschlitze eingepasst und mit Gips f...

Übersicht - Kabelrohr in der Wand verlegen

In den meisten Hauswänden befinden sich Kabelrohre, in denen Strom-, Antennen- und Telefonkabel verlegt sind. Wenn man nun ein weiteres Kabel z.B. ein Netzwerkkabel (für die intelligente Haustechnik) verlegen muss, kann man gegebenenfalls die existierenden Kabelrohre nutzen und ein weiteres Kabel einziehen. Ist dies aber nicht möglich, so sollte man ein neues Kabelrohr in der Wand verlegen. Selbstverständlich kann man das Kabel auch unter dem Putz oder auf dem Putz verlegen oder hinter Stuck- oder Bodenleisten verstecken. Das sieht aber optisch nicht überzeugend aus, sodass man aufjedenfall das Verlegen eines weiteren Kabelrohres in Erwägung ziehen sollte. Wie dann vorzugehen ist, habe ich in den folgenden Schritten für Euch erläutert.

weiter mit: Steckdosen planen und Verteilerdosen einzeichnen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
3 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
12844
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bohrmaschine,
  • Stemmeisen,
  • Mauernutfräse,
  • Rohrsäge,
  • Spachtel,
  • Eimer,
  • Steckdosenaufsatz
Material:
  • PVC-Kabelrohr
  • PVC-Winkelrohr
  • Verteilerdosen
  • Wandspachtel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.