Schritt 1
Eisformen füllen
Was man für selbstgemachtes Eis am Stiel braucht, sind leckerer Fruchtjoghurt und verschiedene Eisformen sowie einen kleinen Löffel, mit dem der Joghurt eingefüllt wird. Beim Joghurt kann man auch ver...
Schritt 2
Joghurt einfrieren
Anschließend muss das selbstgemachte Eis am Stiel für einige Stunden in die Tiefkühltruhe. Doch das Warten lohnt sich, denn was kann es schöneres geben als glücklich strahlende Kinderaugen. Tipp: Wer ...

Schritt 1 / 2 - Eisformen füllen

Was man für selbstgemachtes Eis am Stiel braucht, sind leckerer Fruchtjoghurt und verschiedene Eisformen sowie einen kleinen Löffel, mit dem der Joghurt eingefüllt wird. Beim Joghurt kann man auch verschiedene Sorten nehmen und dann Eis mit mehrere Schichten und unterschiedlichem Geschmack kreieren. Das ist super lecker und macht noch mehr Spaß! Die Eisformen sollte man nicht komplett bis obenhin auffüllen, denn wenn der Joghurt gefriert, dehnt sich das Eis aus. Die Kids haben damit meist ein Problem, weil sie möglichst viel Eis essen wollen (verständlich!) und das erstmal nicht verstehen, wieso man weniger einfüllen sollte.

weiter mit: Joghurt einfrieren  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1989
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Tiefkühltruhe,
  • Löffel
Material:
  • 500 gr Fruchtjoghurt
  • Eisformen oder Eiswürfelschalen
  • Zanhstocher (optional)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 4 Jahre, 4 Monate her von Lifehack #3532
Bei uns ist es gerade unheimlich schwül. Da bin ich auf die Idee gekommen mir ein leckeres Eis zu machen. Bisher kannte ich nur selbstgemachtes Wassereis, aber Joghurt einzufrieren ist natürlich auch möglich. Ich werde das mal ausprobieren. Danke für die Anregung!