Schritt 1
Gehäuse der Dockingstation öffnen
Zuerst muss man das Gehäuse der Dockingstation öffnen. Dies ist nicht ganz so einfach, denn es ist ohne Schrauben zusammengesteckt. Mit einem Taschenmesser kann man es aber vorsichtig aufhebeln ohne d...
Schritt 2
Gehäuseaussparung einzeichnen
Der iPod Touch ist breiter als der iPod Nano. Daher muss man die Gehäuseaussparung vergößern, damit der iPod Touch in der Dockingstation Platz findet. Mit einem Lineal kann man Maß nehmen und dann mit...
Schritt 3
Gehäuseaussparung vergrößern
Mit dem Dremel entfernen wir nun einen Teil des Plastikgehäuses und vergrößern so die Aussparung, in welcher der iPod Touch Platz findet. Die Schnittkanten können wir mit einem feinen Sandpapier glatt...
Schritt 4
Dockingstation zusammensetzen
Nun können wir das Gehäuse wieder zusammensetzen. Dazu klemmen wir einfach das obere Gehäuse, welches wir modifiziert haben, auf das untere....
Schritt 5
iPod andocken
Dann schließt man die Dockingstation wieder an seinen Rechner an. Den iPod Touch kann man dann über den iPod Nano Dock mit iTunes synchronisieren und wieder aufladen. Auch fällt es kaum auf, dass die ...

Schritt 2 / 5 - Gehäuseaussparung einzeichnen

Der iPod Touch ist breiter als der iPod Nano. Daher muss man die Gehäuseaussparung vergößern, damit der iPod Touch in der Dockingstation Platz findet. Mit einem Lineal kann man Maß nehmen und dann mittig über dem Anschlusststecker, jenen Bereich einzeichnen, der mit dem Dremel entfernt werden sollte.

weiter mit: Gehäuseaussparung vergrößern  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
5571
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Dremel,
  • Schweizer Taschenmesser,
  • Lineal,
  • Bleistift,
  • Sandpapier
Material:
  • iPod Nano Dockingstation
  • iPod Touch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.